merken
PLUS Pirna

Pirna gratuliert Rekord-Bobfahrer

Francesco Friedrich ist nun auch Europameister im Viererbob, dieser Titel fehlte noch in seiner Sammlung. Seine Heimatstadt freut sich mit ihm.

Ausnahme-Athlet aus Pirna: Francesco Friedrich ist jetzt der erfolgreichste Bobfahrer in der Weltcup-Geschichte.
Ausnahme-Athlet aus Pirna: Francesco Friedrich ist jetzt der erfolgreichste Bobfahrer in der Weltcup-Geschichte. © APA

Nach dem Gewinn des Europameister-Titels im Eiskanal von Winterberg hat Pirna dem Bobfahrer Francesco Friedrich, der Ehrenbürger der Stadt ist, zu seinem Erfolg gratuliert. "Unser Franz fährt allen davon. Es ist atemberaubend, mit welcher Disziplin und mit welchem Ehrgeiz unser Pirnaer Ausnahmeathlet einen Sieg nach dem anderen einfährt. Seine Heimatstadt gratuliert auch zu diesem nächsten Sieg. Einen besseren Botschafter unserer Region kann man sich gar nicht vorstellen", sagt Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke (parteilos), zugleich glühender Fan des Doppel-Olympiasiegers.

Francesco Friedrich hatte mit seinem Team bei der Bob-Europameisterschaft im nordrhein-westfälischen Winterberg am 10. Januar auch den Wettbewerb im Viererbob gewonnen. Dieser Euromeistertitel war der letzte, der dem Ausnahme-Athleten noch in seiner Sammlung fehlte. Ansonsten hat der 30-Jährige im Bobsport alles gewonnen, was man gewinnen kann: er ist Olympiasieger im Zweier- und Viererbob, Weltmeister in beiden Disziplinen, nun auch Euromeister, zudem mehrfacher Weltcupsieger.

Anzeige
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?
Sie suchen den perfekten Arbeitgeber?

Das therapeutische Gesundheitszentrum von PPS Medical Fitness in Dresden bietet modernste Möglichkeiten. Hier bringt Arbeiten Spaß und Erfüllung.

Pirnaer Ehrenbürger seit 2018

Und noch etwas kommt hinzu: Mit seinem insgesamt 46. Weltcupsieg am vergangenen Wochenende stellte er den bisherigen Rekord des Bobpiloten André Lange ein. Friedrich ist nun der erfolgreichste Bobfahrer in der Weltcup-Geschichte.

Francesco Friedrich wurde 1990 in Pirna geboren, er lebt nach wie vor in seiner Heimatstadt, ist verheiratet und hat zwei Söhne. Er kam über die Leichtathletik zum Bobsport, sein Verein ist seit vielen Jahre der BSC Sachsen Oberbärenburg.

Weiterführende Artikel

Nächster Titel, nächster Rekord für Friedrich

Nächster Titel, nächster Rekord für Friedrich

Der Rekordweltmeister aus Oberbärenburg hat im Viererbob seinen ersten Europameister-Titel geholt. Wichtiger ist ihm jedoch eine Erkenntnis.

Bob-Dominator Friedrich: "Da bin ich wie Schumi"

Bob-Dominator Friedrich: "Da bin ich wie Schumi"

Die Rekordjagd des Pirnaers geht auch in dieser Saison weiter. Jetzt verrät er, was ihn mit Formel-1-Ikone Michael Schumacher verbindet.

Altenbergs Lehren vom Weltcup im Corona-Hotspot

Altenbergs Lehren vom Weltcup im Corona-Hotspot

Der Bahnchef ist erst mal zufrieden. Doch mit den Inzidenzwerten steigt auch der Druck im Hinblick auf die Bob- und Skeleton-WM im Februar.

Der Kreissportbund Sächsische Schweiz hatte schon vor geraumer Zeit mit Gleichgesinnten für Friedrich und weitere Bobfahrer eine Sponsoren-Allianz aufgebaut, Schirmherr ist der Pirnaer Oberbürgermeister.

Die Stadt Pirna hatte Friedrich 2018 nach seinen Erfolgen bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang die Ehrenbürgerwürde verliehen.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Pirna