Merken

Sportklub veranstaltet Turnier für Behinderte

Vier Tischtennisturniere für Menschen mit Behinderungen wird es in diesem Jahr in Freital geben.

Teilen
Folgen
© Symbolfoto: dpa

In diesem Jahr veranstaltet die Sportgemeinschaft (SG) Somsdorf vier Tischtennisturniere für Menschen mit Behinderung. An den Wettbewerben können auch Rollstuhlfahrer teilnehmen. Sportler der SG unterstützen die Teilnehmer, sammeln unter anderem die Tischtennisbälle auf, feuern die Gäste an und spielen außerdem mit. Die Turniere sollen vierteljährlich stattfinden.

Diese Freizeitnachmittage sind Teil einer Kooperation der Somsdorfer Sportler mit dem Selbsthilfeverband Menschen mit Behinderung Freital. „Wir haben im vergangenen Jahr bei einer Aktion Spenden für den Verein gesammelt“, erklärt SG-Chef René Iltzsche. „Dabei hat ein Rollstuhlfahrer hier, bei unserem Sommerfest, Tischtennis gespielt und richtig Spaß daran gehabt. Da haben wir gesagt, das machen wir regelmäßig. Wir stellen die Halle kostenlos zur Verfügung und helfen bei den Veranstaltungen mit.“

Die SG ist mit rund 100 Mitgliedern der größte Sportverein in dem Freitaler Stadtteil. Er hatte vor Kurzem 70-jähriges Jubiläum. Die Sportler des Klubs trainieren in der Somsdorfer Turnhalle in der Höckendorfer Straße. (SZ/skl)