merken

Sportler des Jahres gesucht

Die Sportler 2017 im Landkreis werden gesucht. Die SZ stellt alle Kandidaten vor. Ab Sonnabend kann man abstimmen.

© Hoffmann, Thomas

Von Stephan Klingbeil

Anzeige
Spenden: So kommen sie wirklich an

Viele wollen sich engagieren und mit Spenden Gutes tun. Aber kommt das Geld auch wirklich an? Die Stiftergemeinschaft der Sparkasse zeigt, dass es funktioniert.

Sächsische Schweiz-Osterzgebirge. Ihre Stimme ist gefragt: Am Sonnabend, dem 3. März, starten Sächsische Zeitung und Kreissportbund (KSB) zum 24. Mal ihre gemeinsame Sportlerumfrage. Zur Wahl stehen je zehn Sportlerinnen und Sportler sowie elf Mannschaften aus Vereinen des Landkreises, die 2017 erfolgreich waren. Die 31 Kandidaten aus 19 Vereinen werden am Sonnabend in Ihrer SZ-Lokalausgabe vorgestellt. Mit dabei ist auch ein Tippschein zum Ausfüllen. Nur diese Original-Stimmzettel sind gültig. Bis 26. März kann man sie in einer der vier SZ-Lokalredaktionen im Landkreis abgeben oder sie dorthin schicken. Außerdem kann man online abstimmen.

Über die Internetseite www.kreissportbund.net gelangt man zum Votum, das drei Wochen lang freigeschaltet ist. Die Stimmenanteile aus der Umfrage gehen zur Hälfte ins Endergebnis ein. Die andere Hälfte ergibt sich aus den Punkten der 20 Juryvertreter. Neu ist zudem: Unter allen Umfrageteilnehmern werden dreimal zwei Tickets für die Sportlergala am 7. April in Wilsdruff verlost. In der Saubachtalhalle werden die Sportler des Jahres gekürt.