merken
Radeberg

Spritztour ohne Führerschein

Ohne dass der Besitzer es wusste, schnappten sich zwei Jugendliche einen VW Golf. Dann passierte ihnen in Großerkmannsdorf ein Unfall.

Auto entwendet und Unfall gebaut. Auf einen 15-Jährigen kommen gleich mehrere Ermittlungsverfahren zu.
Auto entwendet und Unfall gebaut. Auf einen 15-Jährigen kommen gleich mehrere Ermittlungsverfahren zu. © Klaus-Dieter Brühl

Radeberg. Ein 15-Jähriger hat sich diese Woche in Radeberg einen üblen Scherz erlaubt. Beim Besuch eines Verwandten, passte er einen unbeobachteten Moment ab und steckte dessen Zündschlüssel ein. Zusammen mit einem Bekannten setzte er sich in den VW und unternahm eine Spritztour. Im Ortsteil Großerkmannsdorf nahm die Fahrt dann ein jähes Ende. Beim Wenden stieß der junge Fahrer mit dem Golf gegen einen Zaun und eine Laterne. Doch anstatt endgültig anzuhalten, fuhren die beiden Jugendlichen weiter und stellten den Golf in Wohnortnähe des Verwandten wieder ab.

Als dieser sein Auto nutzen wollte, war es verschwunden. Natürlich ging er zunächst von einem Diebstahl aus. Bei der Anzeigenaufnahme klärte sich das Rätsel auf. Am Auto waren die Schäden zu sehen. Etwa 3.000 Euro wird die Reparatur wohl kosten. Auf den 15-Jährigen kommen nun diverse Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des unbefugten Gebrauchs eines Kraftfahrzeuges, Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unerlaubten Entfernens vom Unfallort zu. (SZ/td)

PPS Medical Fitness
Das Gesundheitszentrum für die ganze Familie
Das Gesundheitszentrum für die ganze Familie

Sie wollen mehr Fitness und Gesundheit in Ihr Leben bringen? Lernen Sie die vielen Gesundheitskurse und Angebote kennen und lassen Sie sich von den umfangreichen Angeboten von PPS Medical Fitness begeistern!

Mehr zum Thema Radeberg