merken

Spürnasen schnüffeln um die Wette

Der Zoll will bei einem Test prüfen, wie gut die Spezialhunde ausgebildet sind. Die Disziplinen sind anspruchsvoll.

© dpa

Von Thomas Möckel

Pirna. Hunde haben einfach den besseren Riecher: Während sich beim Menschen rund fünf Millionen Riechzellen auf der Riech-Schleimhaut versammeln, sind es bei den Vierbeinern etwa 200 Millionen. Derart feinen Spürsinn macht sich auch der Zoll zunutze. Für die Beamten spielen Bello und Co. speziell in zwei Bereichen wichtige Rollen: Zum einen spüren extra dafür geschulte Hunde bei Kontrollen Rauschgift, Zigaretten oder Bargeld auf. Zum anderen sind viele Zollhunde als Schutzhunde ausgebildet, beispielsweise stellen sie flüchtige Personen und schützen die Zöllner vor Angriffen.

Anzeige
Wer eigenmächtig saniert, verliert viel Geld
Wer eigenmächtig saniert, verliert viel Geld

Eigentümer sollten nicht blind darauf vertrauen, die Kosten von der WEG erstattet zu bekommen. Das sollten sie wissen.

Damit sich das zweibeinige Personal in jedem Fall auf die Hunde verlassen kann, überprüft der Zoll regelmäßig den Ausbildungsstand der Spürnasen. Ein großer Test auf Bundesebene am 27. und 28. September in Pirna soll zeigen, wie fit die Hunde und wie gut deren Leistungen sind. „Um unsere Aufgaben gut erfüllen und gegen grenzüberschreitende Kriminalität vorgehen zu können, sind unsere Zollhunde unverzichtbar. Sie sind für uns ein hoch effektives und erfolgreiches Einsatzmittel. Die Leistungsüberprüfung ist wichtig, um feststellen zu können, ob unsere Hunde auf dem optimalen Ausbildungsstand sind“, sagt Uwe Schröder, Präsident der Generalzolldirektion. Bei dem Wettstreit in Pirna gehen mehr als 20 Zollhundeteams aus der Region an den Start. Die Disziplinen sind dabei anspruchsvoll: Auf der Wettkampfliste stehen beispielsweise „Personenkontrolle mit anschließender Flucht“ und „Einholen einer fliehenden Person“. Am Ende der zweitägigen Prüfung wird der Gesamtsieger gekürt. Rund 340 Zollhundeteams sind derzeit bundesweit im Einsatz. Zollhund und Hundeführer sind Partner und bleiben ein Leben lang zusammen.