merken

Freital

Stadtflohmarkt auf dem Freitaler Neumarkt

Die Premiere im August kam so gut an, dass das Markttreiben nun regelmäßig stattfinden wird.

Am Sonnabend gibt es den nächsten Flohmarkt in Freital.
Am Sonnabend gibt es den nächsten Flohmarkt in Freital. © Archiv: SZ

Der Freitaler Stadtflohmarkt wird ab sofort regelmäßig auf dem Neumarkt stattfinden. Das teilte die Stadtverwaltung mit. „Der erste Versuch anlässlich der Eröffnung des umgestalteten Neumarktes am 22. August war vielversprechend, die Resonanz bei Besuchern wie Anbietern groß“, heißt es aus dem Rathaus.

 Vorgesehen ist nun, den Stadtflohmarkt zunächst immer am vierten Sonnabend im Monat von April bis Oktober parallel zum Wochenmarkt zu veranstalten. Der Flohmarkt findet unter der Pergola auf der Ostseite des Platzes und bei Bedarf ergänzt um den Bereich am Hüttengrundbach statt. Nächster Termin ist am Sonnabend, dem 28. September, von 8 bis 14 Uhr. Gehandelt werden dürfen Kinderspielzeug, Klamotten und aussortierter Krimskrams aus Garage, Küche oder vom Dachboden. Stände mit Neuware oder Lebensmitteln sind nicht gestattet. (SZ/hey)

Die gesunde Drittelstunde

Impfen lassen? Neue Therapien? Was zahlen Kassen? Fragen rund um das Thema Gesundheit: hier gibt es Antworten. Redakteur Jens Fritzsche im Gespräch mit Experten.

Anmeldungen unter www.freital.de/stadtflohmarkt

Der Auftakt des Flohmarkts im August war ein Erfolg.
Der Auftakt des Flohmarkts im August war ein Erfolg. © Stadt Freital

Informationen zwischendurch aufs Handy: www.szlink.de/whatsapp-regio.

Täglicher Newsletter kostenlos: www.sz-link.de/freitalkompakt.