merken

Weißwasser

Stadtwerke unterstützen den Findlingspark

Für die Besucher des Parks wird diese Kooperation schon am 29. März beim Frühlingsfest spürbar.

© Sebastian Kahnert / dpa

Die Stadtwerke Weißwasser engagieren sich seit vielen Jahren, um die Lebensqualität in Weißwasser und der Region noch weiter zu verbessern. Ende Januar fand eine Sitzung von Vertretern des Findlingsparks Nochten und der Stadtwerke Weißwasser GmbH statt, um die bereits vorhandene gute Partnerschaft auch in diesem Jahr weiter zu vertiefen. Dabei geht es nicht nur um die Wasserversorgung des Parks. Beide Partner haben starkes Interesse an der Zusammenarbeit bei der Erstellung von Umweltbildungsangeboten, der Förderung des Klimaschutzgedankens und wollen dazu beitragen, dass die Region um Weißwasser sich touristisch und kulturell weiterentwickelt.

Ein wichtiges Informationstool bietet hierfür auch die Stadtapp Weisswass(er)leben, die auch vom Findlingspark Nochten – insbesondere für die Vermarktung von Veranstaltungen und Neuigkeiten zum Park – sehr geschätzt und genutzt wird.

Anzeige
Nie wieder Langeweile! 

Viel Freizeit, aber keinen Plan? Unser Ferienführer liefert jede Menge Ideen für ein perfektes Ferienprogramm.

Für die Besucher des Parks wird diese Kooperation schon am 29. März 2020 beim Frühlingsfest spürbar. Die Stadtwerke unterstützen die Veranstaltung und sorgen für einige Überraschungen für die jüngsten Besucher. (red/fth)

Mehr Nachrichten aus Weißwasser und Umland lesen Sie hier.