merken

Starke öffnet Küchenstudio nach Sturm

Vier Monate, nachdem das Sturmtief „Herwart“ das XXL Küchen Ass in Görlitz beschädigt hatte, können Kunden wieder dort einkaufen. Bei der Bergung der Möbel hatten im November auch Kräfte des Technischen Hilfswerks in Zittau geholfen.

© Pawel Sosnowski/pawelsosnowski.c

Vier Monate, nachdem das Sturmtief „Herwart“ das Dach abgedeckt und der Regen das Küchenstudio unter Wasser gesetzt hatte, eröffnet das XXL Küchen Ass am 1. März wieder. Der Küchenfachmarkt gehört zu Möbel Starke, dessen Hauptsitz in Schönbach ist. Bei der Bergung der Möbel aus dem beschädigten Görlitzer Markt hatten im November auch Kräfte des Technischen Hilfswerks in Zittau die Firma unterstützt.

Nichts anbrennen lassen und ab nach Weinböhla!

Anspruchsvoller Geschmack, Style, Gemütlichkeit und Markenqualität - dafür steht Möbel Hülsbusch seit über 29 Jahren. Lassen Sie sich von den Wohnideen begeistern und individuell beraten. Jetzt zum Küchen- und Einrichtungsprofi zwischen Dresden und Meißen.

Neben der Görlitzer Filiale, die sich an der Robert-Bosch-Straße nahe Porta befindet, gibt es auch in der Zittauer Schrammstraße sowie in Bautzen, Dresden, Pirna und Radebeul weitere Küchenstudios.

Der Sturmschaden lag bei deutlich mehr als einer Viertelmillion Euro. Dach, Zwischenwände und Fußböden konnten nur noch entsorgt werden. Die aus dem beschädigten Görlitzer Studio nach Schönbach gebrachten Küchen hat das Unternehmen am vergangenen Sonnabend mit kräftigen Rabatten verkauft. Die Sanierung der Görlitzer Filiale hat das Unternehmen nun auch genutzt, um seine Ausstellung neu zu gestalten und weitere Angebote zu präsentieren. (SZ/ik/abl)