merken

Familie

Stars im Strampler

Babys, Babys, Babys: Hellwach oder im lieblichen Schlummer zeigen sich die süßen kleinen Dresdner.

© dpa-Zentralbild

In unserer Galerie heißen wir die jüngsten Erdenbürger aufs Herzlichste willkommen und wünschen ihnen einen tollen Start ins Leben.

Anzeige
Eine Frage der Ehre

Ist Russland immer an allem schuld? Die IHK Dresden möchte am 05.11.2019 gemeinsam mit Russland-Interessierten diskutieren und Erfahrungen austauschen.

Wenn auch Sie Ihren Familiennachwuchs in der Zeitung sehen möchten, schicken Sie uns einfach ein Foto ihres Sprösslings zu. Der darf dabei auch ruhig schon ein paar Monate zu Hause sein – so eng wollen wir das nicht sehen. Und schreiben Sie noch ein paar Angaben zum Foto mit dazu (Name, Geburtsdatum, Geburtsort, Wohnort, Gewicht und Größe des Kindes, Namen der Eltern). Auch die Eltern und Geschwister dürfen mit auf das Foto.

Hier die Adresse für Ihre Baby-Foto-Post: Sächsische Zeitung, Stadtredaktion, Ostra-Allee 20, 01067 Dresden. Noch einfacher geht’s per E-Mail an [email protected]