merken

Bautzen

Startschuss für den Bautzener Firmenlauf

Der Termin für den Firmenlauf in Bautzen steht. Schnelles Anmelden lohnt sich in diesem Jahr besonders.

Mehr als 1 200 Läufer gingen 2018 beim DAK-Firmenlauf in Bautzen auf die Strecke – Rekord. © Steffen Unger

Bautzen. Der März begann kalt und regnerisch, doch langsam setzt sich der Frühling durch. Genau die richtige Zeit also, um die Laufschuhe aus dem Schrank zu holen. Diesen Schwung will auch der Kreissportbund Bautzen nutzen. Ab sofort läuft die Anmeldung für den Bautzener Firmenlauf am 26. Juni. Auf die Beine gestellt wird das Laufsport-Ereignis von einem bewährten Team: dem Kreissportbund als Veranstalter und der Krankenkasse DAK-Gesundheit als Hauptsponsor. Bereits zum neunten Mal arbeiten beide Partner zusammen – und das mit Erfolg. Von Jahr zu Jahr steigen die Teilnehmerzahlen – von 200 Läufern bei der ersten Auflage im Jahr 2011 auf mehr als 1 200 im vergangenen Jahr.

Andreas Motzko von der Krankenkasse DAK-Gesundheit ist stolz auf diese Entwicklung: „Die große Resonanz zeigt, dass unsere Idee aufgegangen ist. Nicht Zeiten und Rekorde stehen bei uns im Vordergrund, sondern die Freude am Sport und der Zusammenhalt im Team.“ Eine weitere Zutat ist die familiäre Atmosphäre. Damit diese auch in Zukunft erhalten bleibt, haben die Organisatoren die Teilnehmerzahl erstmals begrenzt – auf 1 500 Starter. „Schnelles Anmelden lohnt sich also“, sagt Andreas Motzko.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Draußen vorwärts, drinnen vornüber

Rehasport ist eine gute Möglichkeit, um wieder alltagsfit zu werden.

Anspruchsvolle Strecke über fünf Kilometer

Start und Ziel wird wieder der Bautzener Hauptmarkt sein. Von dort führt die fünf Kilometer lange Runde auf die andere Seite der Spree. Über die Friedensbrücke und den Protschenberg geht es hinab in die Seidau und anschließend zurück in Richtung Altstadt. Eine schöne, aber auch anspruchsvolle Strecke. Vor allem der lange Aufstieg aus dem Spreetal hat es in sich.

Deshalb gibt es erneut Hilfe bei der Vorbereitung: „Ab April starten wir mit unseren Lauftreffs, dabei trainieren die Teilnehmer unter Anleitung auf der Originalstrecke“, sagt Andreas Motzko. Angeboten werden die Lauftreffs seit drei Jahren. Bis zu 100 Teilnehmer kamen in der Vergangenheit zu den Trainingsläufen.

Anmelden können sich die Teams ab sofort online. Pro Mannschaft werden mindestens vier und maximal sieben Läufer gebraucht. Die Zusammensetzung des Teams spielt keine Rolle. Die Läufer entscheiden selbst, ob sie als reine Frauen-, als reine Männermannschaft oder als gemischte Truppe antreten. Die Teilnehmergebühr beträgt pro Läufer 15 Euro. Aus jeder Mannschaft kommen am 26. Juni die vier besten Sportler in die Wertung. (SZ)

9. DAK-Firmenlauf in Bautzen, am Mittwoch, dem 26. Juni, Start um 19 Uhr. Anmeldung und weitere Informationen unter: www.firmenlauf-bautzen.de