merken

Stimmgewaltig in Löbau

In der Messehalle gastiert am Sonntag um 15 Uhr der Bergsteigerchor mit seinem Programm „Auf vielen Gipfeln zu Hause!“. Diese und weitere Veranstaltungen bietet: www.sz-veranstaltungskalender.com.

Am Sonntag um 15 Uhr werden rund 80 Sänger die Messehalle Löbau zum Beben bringen. Der sächsische Bergsteigerchor „Kurt Schlosser“, 1927 von 45 Bergsteigern gegründet, gastiert mit seinem Programm „Auf vielen Gipfeln zu Hause!“

365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Die Programme des Chors atmen Geschichte, bieten homogene Klangfülle und Vielfalt, wovon selbst gestrenge Rezensenten beeindruckt sind. Das wissen Presse, Funk, Fernsehen, Platten- und CD-Studios, Filmer, professionelle Solisten und Orchester, Komponisten und Arrangeure zu schätzen. Auch ihnen, seinem unverwechselbaren Publikum und ganz besonders seinen Dirigenten verdankt der Bergsteigerchor seine Popularität. Der Chor versteht sich stets als Sendbote seiner Heimatstadt Dresden und der Sächsischen Schweiz. Er konnte seine Visitenkarte in über 700 Städten und Gemeinden abgeben. 35 Gastspiele in 14 Ländern Europas, Asiens und Amerikas stehen zu Buche. Der Männerchor zählt etwa 120 aktive Mitglieder. Das Repertoire umfasst 400 Titel, dominiert von Bergliedern und Liedern der Völker, bereichert durch Kompositionen großer Meister. Allein Chordirektor Werner Matschke, der über 40 Jahre dem Bergsteigerchor sein Profil gab, steuerte über 100 eigene Lieder bei; Chefdirigent Axel Langmann seit 2003 mehr als 40. Der Chor war unter anderem Gast beim „Kessel Buntes“ (DDR-Fernsehen), auf dem „Musikantendampfer“ (ARD) und dem „Grand Prix der Chöre“ (ZDF). Die Veranstaltung beginnt 15 Uhr. Einlass ist ab 14 Uhr, Restkarten gibt es ab 24,25 Euro.