merken

Sebnitz

Stolpen lässt Straßen reparieren

Noch in diesem Sommer sollen einige Trassen in Stolpen in Ordnung gebracht werden. Voraussichtlich Mitte August ist Baubeginn.

© Symbolfoto: Robert Michael

Teile der Niederen Straße und der Geschwister-Scholl-Straße in Stolpen sollen noch in diesem Sommer instandgesetzt werden. Einige Abschnitte der Trassen sind in einem schlechten Zustand. Voraussichtlich Mitte August sollen die Bauarbeiten beginnen. Sie sollen Ende September abgeschlossen sein. Um das Projekt finanzieren zu können, hatte die Stadt Stolpen im März dieses Jahres eine Zuwendung des Freistaates für Instandsetzungs- und Erneuerungsmaßnahmen erhalten. Die Fördermittel beliefen sich auf eine Höhe von mehr als 87.000 Euro. Damit die Stadt Stolpen diesen Betrag einsetzen kann, muss die Kommune Eigenmittel in Höhe von mindestens zehn Prozent des Zuwendungsbetrages aufbringen. Für Stolpen wären das knapp 9.000 Euro. Die Summe ist im Haushalt berücksichtigt. (SZ)

Anzeige

Erlebniswelt SteinReich 

Da wo Phantasie und Herz Kinderaugen zum Leuchten bringen.