SZ + Sebnitz
Merken

Hamburger Unternehmen übernimmt G.S. Stolpen

Das auf Edelstahlprodukte spezialisierte Unternehmen soll weiter wachsen. Pläne für die Zusammenarbeit mit der Region gibt es ebenfalls.

Von Anja Weber
 3 Min.
Teilen
Folgen
Die Geschäftsführer Herwig Kleiss und Christoph Kuhlmann verantworten künftig die Geschäfte in Stolpen.
Die Geschäftsführer Herwig Kleiss und Christoph Kuhlmann verantworten künftig die Geschäfte in Stolpen. © Steffen Unger

Die Firma G.S. Stolpen ist ein alteingesessenes Unternehmen. 1903 gründete Ernst Uhlemann den Betrieb als Bauholzgeschäft in der Stolpener Ziegelei. Nach Kriegsende wurde der Betrieb 1948 enteignet. Zu DDR-Zeiten wurden hier vor allem Öfen, Herde und Kachelherdgarnituren produziert. Wieder privatisiert ging die Entwicklung und Produktion steil bergauf und die Belegschaft ist gewachsen. Das soll auch so bleiben. Nur die Chefs sind jetzt andere.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!