SZ + Sebnitz
Merken

"Wir treten in Stolpen 2022 etwas auf die Bremse"

Bevor er geht, will Stolpens Bürgermeister Uwe Steglich (FDP) noch einiges erledigen. Die großen Investitionen sind aber vorerst alle geschafft.

Von Anja Weber
 5 Min.
Teilen
Folgen
Bürgermeister Uwe Steglich hat den 21. Haushaltsplan für Stolpen vorgelegt - für ihn ist er zugleich der letzte.
Bürgermeister Uwe Steglich hat den 21. Haushaltsplan für Stolpen vorgelegt - für ihn ist er zugleich der letzte. © Steffen Unger

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!