merken
Weißwasser

Straße dicht für die Fernwärme

Die Stadtwerke Weißwasser erhöht die Versorgungssicherheit für zwei Wohnkomplexe. Das wird Autofahrer nerven.

An der Rosa-Luxemburg-Straße werden derzeit diese Rohrleitungen verlegt.
An der Rosa-Luxemburg-Straße werden derzeit diese Rohrleitungen verlegt. © Foto: Stadtwerke WSW

Im Auftrag der Stadtwerke Weißwasser (SWW) werden aktuell Bauarbeiten zwischen der Bautzener und der Rosa-Luxemburg-Straße in Weißwasser durchgeführt. Mitte Mai begannen die Kollegen der SWW mit dem Bau der neuen Fernwärmeversorgungsleitung zur Erhöhung der Versorgungssicherheit. Die neue Leitung verbindet zwei verschiedene Einzel-Versorgungsgebiete (sogenannte Wohnkomplexe).

Bis Ende August 2020 soll hier eine neue Leitung aus zwei Kunststoffmantelrohren mit einem Innendurchmesser von 150 Millimetern für Vor- und Rücklauf mit einer Gesamtlänge von ca. 356 Metern entstehen, informiert SWW-Netzingenieur Oliver Kraatz. Die Auftragssumme beläuft sich auf rund 160.000 Euro, Auftragnehmer ist die Firma PRT Energietechnik GmbH. Im Zuge der Baumaßnahme wird die Bautzener Straße in offener Bauweise gequert. Dafür wird die Bautzener Straße in den Sommerferien zeitweise voll gesperrt. (red/fth)

Anzeige
Der Palais Sommer 2020 kann stattfinden!
Der Palais Sommer 2020 kann stattfinden!

Jetzt die Zukunft des Festivals mit Spenden sichern.

Mehr Nachrichten aus Weißwasser und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Weißwasser