merken

Döbeln

Straße endlich glattgebügelt

Auf der Zschopaubrücke in der Niederstadt schlug der Asphalt hohe Wellen.

Auf der Niederstadtbrücke wurden die Verformungen an der Fahrbahn beseitigt.
Auf der Niederstadtbrücke wurden die Verformungen an der Fahrbahn beseitigt. © Dietmar Thomas

Waldheim. Auf der Umgehungsstraße mussten Kraftfahrer bis Montag wegen Bauarbeiten Behinderungen in Kauf nehmen. Mitarbeiter der Straßenmeisterei Rochlitz haben die Fahrbahn ausgebessert. Dafür war eine halbseitige Sperrung erforderlich.

„Auf der Fahrbahn hatten sich starke Verformungen gebildet, die beseitigt werden mussten“, sagte Cornelia Kluge, Pressereferentin des Landratsamtes Mittelsachsen. Teilweise waren an den Fahrbahrändern hohe Wülste entstanden.

Anzeige
Backen wie bei Muttern

Nur mit Stollen ist eine weihnachtliche Kaffeetafel wirklich komplett. Wie der hergestellt wird, erfahren Besucher am 23. November in der Bäckerei Erntebrot.

 Der Asphalt war an die Straßenränder gedrückt worden. Die Umgehungsstraße gehört zur S 36. Für die Unterhaltung der Staatsstraße sind die Straßenmeistereien, in diesem Falle die von Rochlitz, zuständig. 

Die Ausbesserungsarbeiten wurden nur partiell, das heißt nur an den schadhaften Stellen vorgenommen. Da eine großflächige Ausbesserung der Straße nicht vorgesehen ist, wurden die Arbeiten am Montag beendet.