merken
Kamenz

Straße für eine Woche gesperrt

Ab nächstem Donnerstag wird zwischen Kamenz und Biehla die Straße neu asphaltiert. Kraftfahrer müssen eine größere Umleitung in Kauf nehmen.

Zwischen der Kamenzer Nordstraße und Biehla wird ab Donnerstag die Asphaltschicht der Straße erneuert.
Zwischen der Kamenzer Nordstraße und Biehla wird ab Donnerstag die Asphaltschicht der Straße erneuert. © dpa

Kamenz. Autofahrer in der Region Kamenz müssen sich in der nächsten Woche auf Behinderungen einstellen. Wie die Stadtverwaltung Kamenz jetzt mitteilte, wird die Staatsstraße 94 zwischen der Kamenzer Nordstraße und Biehla wegen Bauarbeiten voll gesperrt.

Die Arbeiten beginnen am 30. Juli. Geplant ist, die Asphaltschicht auf dem etwa 1,5 Kilometer langen Abschnitt zu erneuern. Nach Aussagen der Stadtverwaltung ist mit einem Abschluss der Arbeiten am 8. August zu rechnen. 

TOP Reisen
TOP Reisen
TOP Reisen

Auf ins Weite, ab in die Erholung! Unsere Top Reisen der Woche auf sächsische.de!

Die ausgewiesene Umleitung führt über Zschornau, Schiedel, Milstrich und Weißig wieder zur S 94 in Biehla. (SZ)

Mit dem kostenlosen Newsletter "Bautzen kompakt" starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Kamenz