merken

Bautzen

Straße in Kirschau gesperrt

Im Ortszentrum wird ein Haus abgerissen - mit weitreichenden Folgen für den Verkehr.

Wegen einer Straßensperrung in Kirschau müssen sich Autofahrer auf eine Umleitung einstellen.
Wegen einer Straßensperrung in Kirschau müssen sich Autofahrer auf eine Umleitung einstellen. © Symbolbild: PR

Kirschau. Im Oberland müssen sich Autofahrer ab Dienstagmorgen auf Behinderungen einstellen. Weil im Ortszentrum von Kirschau ein Haus abgerissen werden soll, wird die Ortsdurchfahrt im Bereich Bautzener/Callenberger Straße vollgesperrt. 

Das hat drastische Auswirkungen für den Verkehr. So ist eine kilometerlange Umleitung über Wilthen, Neukirch, die B 98 und Sohland vorgesehen. Auch die Busse der Linien 101 und 123 fahren anders. So kann es zu Verspätungen kommen. Außerdem werden nicht alle Haltestellen bedient. Am Gewerbehof Kirschau wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Darauf weist der Omnibusbetrieb S. Wilhelm hin, der die beiden Linien fährt.

Anzeige
Studium für Pflegeprofis
Studium für Pflegeprofis

Studium & Praxis vereinen? Bis zum 1. Oktober an der ehs Dresden für die innovativen pflegerischen Bachelor- & Masterstudiengänge bewerben!

Die Vollsperrung der Straße dauert nach Angaben des Landratsamtes voraussichtlich bis zum 9. April. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier. 

Mehr zum Thema Bautzen