merken
Pirna

Straße nach Krippen wird gesperrt

Vom Bahnhof Bad Schandau in Richtung Krippen kommt neuer Asphalt auf die Straße. Die Sperrung beginnt am 14. April.

© Symbolfoto: Daniel Schäfer

In der Woche nach Ostern wird die Straße vom Nationalparkbahnhof Bad Schandau nach Krippen erneut für den Verkehr gesperrt. Nachdem auf diesem Abschnitt im vergangenen Jahr bereits der Gehweg und die Bordsteine erneuert wurden, folgen jetzt die Oberbauschichten der Fahrbahn, wie Franz Grossmann vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr mitteilt. 

Für diese Arbeiten ist eine Vollsperrung der Staatsstraße S169 nötig, die vom 14. April bis voraussichtlich bis zum 18. April dauern wird. Die Umleitung erfolgt über Gohrisch und Kleinhennersdorf. Das Landesamt bittet um Verständnis für die Einschränkung. 

Anzeige
Entdeckungsreise im Mini-Kosmos
Entdeckungsreise im Mini-Kosmos

Der Physiker Tobias Meng ist fasziniert von Elektronen. Die können Unglaubliches und helfen, neue Materialien zu finden.

Der erste Bauabschnitt der Fahrbahnerneuerung zwischen Bad Schandau und Krippen wurde bereits 2019 planmäßig fertiggestellt.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier. 

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna