merken
Döbeln

Straße zur Wunderburg fertig

Die Bauarbeiten sind beendet. Es gibt eine Mängelliste. Aber die ist überschaubar.

Endlich fertig: Der Straßenbau und die Stützmauersanierung zur Wunderburg haben rund 320.000 Euro gekostet.
Endlich fertig: Der Straßenbau und die Stützmauersanierung zur Wunderburg haben rund 320.000 Euro gekostet. © Dietmar Thomas

Roßwein. Bauamtsleiter Dirk Mehler hat jetzt die Bauarbeiten auf der Straße Zur Wunderburg in Roßwein abgenommen. Im Straßen- und Nebenbereich, die nach der Erneuerung des Abwasserkanals neu hergerichtet worden sind, hat Mehler nichts gefunden, was zu beanstanden ist.

 Geringe Mängel fand er an der Stützwand, die in Ordnung gebracht worden ist. Diese sind nun abzustellen. Straßenbau und Stützmauersanierung haben rund 320.000 Euro gekostet, wobei der Freistaat rund 60 Prozent dieser Aufwendungen übernimmt.

Autohaus Dresden
Eines der besten Autohäuser in Deutschland
Eines der besten Autohäuser in Deutschland

Dresden braucht starke und innovative Unternehmen, wie das Autohaus Dresden. Der Opelhändler ist seit über 25 Jahren tief mit der Region verwurzelt.

 Da nur ein Teil der Mauer saniert werden konnte, bleibt die Tonnage begrenzt. Das Einhalten wird kontrolliert. (DA/sig)

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln