merken
Zittau

Straßen in Zittau und Umland gesperrt

Diese Woche ist die Kreisstraße zwischen Wittgendorf und Dittelsdorf betroffen, ab kommender Woche die Verlängerte Eisenbahnstraße - für Monate.

Symbolbild
Symbolbild © Eric Weser

Die Verbindungsstraße Wittgendorf/Dittelsdorf ist von Mittwoch bis Freitag tagsüber voll gesperrt. Das teilt die Stadt Zittau mit. Die Straßenmeisterei führt Mäh- und Bankettarbeiten durch. "Rettungsfahrzeuge können im Notfall die Baustelle passieren" so die Stadt.

Weiterführende Artikel

Klickstark: Bauern-Ärger über Grüne

Klickstark: Bauern-Ärger über Grüne

Zwischen Franziska Schubert und Bauernverband herrscht Missmut. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir am Mittwoch berichteten.

Die Verlängerte Eisenbahnstraße ist von kommenden Montag an bis 13. November zwischen Heinrich-Mann-Straße und Höhe Nummer 87 voll gesperrt. Im Auftrag der Stadt Zittau und der Stadtwerke Zittau werden ein neuer Abwasserkanal und eine neue Gasleitung verlegt. "Im ersten Bauabschnitt ist auch die Heinrich-Mann-Straße vor der Verlängerten Eisenbahnstraße voll gesperrt", informiert die Stadt. Eine Umleitung über die Rietschelstraße wird ausgeschildert. (SZ)

Anzeige
Wie leben Familien in Sachsen?
Wie leben Familien in Sachsen?

Die große Umfrage zur Familienzufriedenheit geht in eine neue Runde. Jede Antwort zählt!

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Zittau