merken

Straßen wegen Schneebruchs gesperrt

Vor allem im Osterzgebirge sorgt das Wetter für Einschränkungen im Verkehr. 

© Symbolbild/dpa

Der Starke Schneefall der letzten Tage lässt die Straßenmeistereien im Landkreis schwitzen. Im Gebiet um Altenberg sind die Straßen noch verengt, Autofahrer müssen also weiterhin mit Einschränkungen rechnen. Außerdem sind einige Straßen aufgrund von Schneebruch aktuell noch gesperrt. Davon betroffen ist die S183 von Tierheim Lungkwitz nach Reinhardtsgrimma. Die Straße von Hausdorf und von Hirschbach in Richtung der S183 in Lungkwitz. Durch diese Sperrungen kommt es zu Einschränkungen/Verspätungen auf den RVD-Linien 386 und 389. Der Schnee behindert ebenfalls die RVD-Linien 343, 375 und 382 auch hier kann es zu Verspätungen kommen.

Wer den Pfennig nicht ehrt

und sich nicht im Paragrafendschungel zurechtfindet, ist schnell arm dran. Tipps und Tricks rund um Geld, Sparen und juristische Fallstricke gibt es hier zu finden.

Sie wollen noch besser informiert sein? Schauen Sie doch mal auf www.sächsische.de/freital und www.sächsische.de/dippoldiswalde vorbei.

Für Informationen zwischendurch aufs Handy können Sie sich unter www.szlink.de/whatsapp-regio anmelden.