merken

Straßenbahnumleitung wegen Gleisbauarbeiten am Dr.-Külz-Ring

Weil am Dr.-Külz-Ring die Gleise repariert werden, müssen Straßenbahnen von Freitagfrüh bis zum frühen Montag umgeleitet werden. Die Haltestelle Prager Straße wird dann nicht bedient.

Dresden. Am Dr.-Külz-Ring und auf der Wallstraße werden am kommenden Wochenende die Gleise repariert. Laut einer Mitteilung der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) vom Dienstag werden von Freitag 5:30 Uhr bis Montag 3:30 Uhr folgenden Straßenbahnlinien umgeleitet:

- Linie 7: Sie ist nur im Nachtverkehr zwischen 01 Uhr und 04 Uhr betroffen, wenn die Linie 7 zum Postplatzanschluss kommt. Die Bahnen fahren dann zwischen Pirnaischem Platz und Postplatz über die Wilsdruffer Straße.

JABS
JABS – Euer Zukunftsportal
JABS – Euer Zukunftsportal

Auf JABS erfahrt ihr alles, was für eure Zukunft wichtig wird und wie ihr euch am Besten darauf vorbereitet.

- Linie 8: Verkehrt zwischen Carolaplatz und der Haltestelle Walpurgisstraße auf direktem Weg über Carolabrücke und Pirnaischen Platz.

- Linie 9: Auch die Linie 9 fährt zwischen Neustädter Markt und Walpurgisstraße über Carolaplatz, Carolabrücke und Pirnaischen Platz.

- Linie 11: Fährt zwischen Ostra-Allee und der Haltestelle Walpurgisstraße über Sophienstraße, Augustusbrücke, Carolaplatz, Carolabrücke und Pirnaischen Platz.

- Linie 12: Wird zwischen der Grunaer Straße und der Freiberger Straße über die Wilsdruffer Straße umgeleitet.

Während der Sperrung kann die Straßenbahn-Haltestelle Prager Straße nicht bedient werden. Nach kurzen Fußwegen können aber die Haltestellen Walpurgisstraße, Pirnaischer Platz, Altmarkt und Postplatz erreicht werden.

Die Buslinie 62 fährt nach DVB-Angaben teilweise an der Baustelle vorbei. Für die Linie 11 ergibt sich durch die Umleitung eine ganz besondere Streckenführung, die sie über gleich drei Elbbrücken führt.

Die Bauarbeiten am Wochenende sind notwendig, weil die Schienen verschlissen sind, teilte die DVB mit. Die Strecke über den Dr.-Külz-Ring gehört zu den am stärksten befahrenen Straßenbahntrassen in Dresden. Auf der Wallstraße wird an zwei Weichen in der Nähe des Antonsplatzes gearbeitet. Zudem wird kurz vor dem Georgplatz ein Gleisstück erneuert, dessen Unterbau beschädigt ist. Die Kosten für die Reparaturen belaufen sich nach DVB-Angaben auf rund 50.000 Euro. (szo)