merken

Zittau

Straßensperren bei "Ring on Feier"

Autofahrer müssen bei der Veranstaltung am 10. August mit Einschränkungen rechnen. Betroffen sind der Innenring, der Haberkornplatz und weitere Straßen.

Blick vom Haberkornplatz bei "Ring on Feier 2017"
Blick vom Haberkornplatz bei "Ring on Feier 2017" ©  Rafael Sampedro

Aufgrund der Veranstaltung „Ring on Feier“ am 10. August werden in der Zittauer Innenstadt einige Straßen gesperrt. Darüber informiert Dagmar Köhler von der Stadt Zittau.

Autofahrer haben keine Durchfahrt mehr im Ring im Bereich Hammerschmiedtstraße bis Klienebergerplatz. Ab der Rosa-Luxemburg-Straße bis zur Bahnhofstraße gilt eine Geschwindigkeitsreduzierung von 30 km/h. Gesperrt werden ebenfalls der Innenring, der Haberkornplatz, der Bereich an der Weberkirche, die Breite Straße und vor der Schauburg sowie die Obere Neustadt und die Klosterstraße.

Anzeige
Richtfest in Görlitz-Weinhübel

Die eigenen vier Wände sind eines der größten Projekte im Leben. Am 16. November können Interessenten die vier entstehenden Doppelhäuser auf der Landheimstraße besichtigen.

Die Parkplätze auf dem Haberkornplatz, Ottokarplatz, Klosterplatz und auf dem Innenring werden ab Freitag bzw. Sonnabend gesperrt. Autofahrer werden gebeten, sich nach den jeweiligen Straßenschildern zu richten.

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

Das gibt's bei "Ring on Feier" zu sehen

Entlang des Zittauer Stadtrings sind dieses Jahr neue Licht-Installationen zu sehen. Auch ein Teil der Innenstadt wird erstmals bespielt.

Der Parkplatz an der Breite Straße kann nur bis 19 Uhr direkt vom Ring aus angefahren werden. Die Organisatoren bedanken sich für das große Verständnis der Verkehrsteilnehmer und Anwohner. 

Mehr lokale Artikel:

www.sächsische.de/zittau