merken

Meißen

Stromtankstelle an der Roten Schule

Nach der Manufaktur ist nun auch in der Innenstadt eine Ladesäule vorhanden.

Die neue Ladesäule für E-Autos am Schulplatz.
Die neue Ladesäule für E-Autos am Schulplatz. © MSW

Meißen. Nachdem im September schon eine Stromladesäule auf dem Parkplatz Talstraße 10 – neben der Porzellanmanufaktur – eingeweiht wurde, können nun auch Besitzer eines Elektroautos direkt in der Meißener Innenstadt, am Schulplatz 5, ihr Auto laden. Der Bezahlvorgang an den neuen Ladesäulen wird über die Stromticket-App oder per e-Roaming abgewickelt und bietet somit für den Kunden eine schnelle und sichere Bezahlung. 

Für diese beiden Ladesäulen hat die Meißener Stadtwerke GmbH (MSW) eine Zuwendung im Rahmen der Bundesförderrichtlinie Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge bewilligt bekommen. Politik und Wirtschaft streben deutschlandweit die flächendeckende Verbreitung von Elektrofahrzeugen und leistungsstarken Ladesäulen an, denn dank Schadstoffreduzierung und geringerer Feinstaubbelastung wird die Lebensqualität in den Städten durch Elektromobilität erheblich verbessert, teilten die Stadtwerke mit. (SZ)

Anzeige
Drei Tage voller Urlaubsträume

Vom 31. Januar bis 2. Februar findet in Dresden die Reisemesse statt. Specials gibt es in diesem Jahr zu Kanada & Alaska, Camping und "Go east".

Die Stadtwerke beraten Interessenten unter Tel. 03521 460144, E-Mail: [email protected].

Mehr lokale Nachrichten aus Meißen lesen Sie hier.