merken
Dresden

Sturz am Dresdner Elbhang

Ein 82-Jähriger hat sich schwer verletzt. Das Unglück passierte auf seinem eigenen Grundstück.

© Arno Burgi/dpa (Symbolfoto)

Dresden. Die Oeserstraße in Oberloschwitz befindet sich am Elbhang und nicht alle Grundstücke dort sind deshalb einfach nur ebene Flächen. Das ist am Dienstagabend einem 82-Jährigen zum Verhängnis geworden. Der Mann ist Eigentümer eines Grundstücks an der Oeserstraße. Aus noch unbekannter Ursache stürzte er dort eine Böschung hinab. Er fiel rund zehn Meter tief und zog sich dabei mehrere Verletzungen zu. Gemeinsam mit der Feuerwehr holte der Rettungsdienst den Mann aus seiner Notlage. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. (SZ/csp)

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Anzeige
Gesucht: Mitarbeiter Batterie-Fertigung
Gesucht: Mitarbeiter Batterie-Fertigung

Das Unternehmen Litronik mit Sitz in Pirna entwickelt und produziert Batterien für humanmedizinische Implantate wie Herzschrittmacher und Defibrillatoren.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden