Anzeige

SZ-Podcast: Phänomen Team Challenge  

In der "Drittelstunde" geht es diesmal um die anhaltende Begeisterung, aber auch Kritik an dem Dresdner Firmenlauf, der mit 25.000 Läufern ausverkauft ist.

In der "Drittelstunde" redet Fabian Deicke mit seinen Gästen über Gesellschaft, Sport, Wissen und aktuelle Debatten. Diesmal geht es mit André Egger um das Phänomen Teamchallenge. © André Braun
In der "Drittelstunde" redet Fabian Deicke mit seinen Gästen über Gesellschaft, Sport, Wissen und aktuelle Debatten. Diesmal geht es mit André Egger um das Phänomen Teamchallenge. © André Braun

Die Meldung überraschte nicht mehr wirklich. "Ausverkauft" hieß es vergangene Woche von den Organisatoren der Rewe Team Challenge. 25.000 Firmenläufer werden sich also am Mittwochabend vom Dresdner Altmarkt auf den fünf Kilometer langen Weg machen vorbei an Zwinger und Semperoper bis ins Rudolf-Harbig-Stadion.

Anzeige
Podcast: Ist Facebook bald tot? 

Was haben soziale Medien mit unserer Gesellschaft angestellt? Darüber sprechen wir im SZ-Podcast "Drittelstunde" mit der Expertin Anna-Maria Schielicke.

Es ist der zehnte Teilnehmerrekord im elften Jahr - und der Entschluss der Organisatoren, das Limit im Vergleich zum Vorjahr noch einmal um 5.000 Teilnehmer zu erweitern, offenbar noch immer nicht ausreichend genug.

Doch woher kommt diese anhaltende Begeisterung, was macht die Faszination Team Challenge aus? Das erklärt André Egger vom Organisationsteam der Laufszene Sachsen bei SZ-Redakteur Fabian im SZ-Podcast "Die Drittelstunde". Außerdem erzählt er von wilden Visionen, die am Anfang standen und nimmt Stellung zu Kritik an dem Massen-Event.

Egger verrät, wieviel mehr Teilnehmer dieser Firmenlauf eigentlich noch verträgt und was man am Mittwoch idealerweise zum Mittag essen sollte. Außerdem zu Gast im Talk: Tino Meyer, Sportchef von Sächsische.de

In der "Drittelstunde" redet Fabian Deicke mit seinen Gästen über Gesellschaft, Sport, Wissen und aktuelle Debatten. Diesmal geht es mit André Egger um das Phänomen Teamchallenge. © [M] André Braun/DDV GRAFIK 
In der "Drittelstunde" redet Fabian Deicke mit seinen Gästen über Gesellschaft, Sport, Wissen und aktuelle Debatten. Diesmal geht es mit André Egger um das Phänomen Teamchallenge. © [M] André Braun/DDV GRAFIK 

"Drittelstunde" auf Spotify und Apple Podcast

Jetzt folgen und anhören! Den SZ-Podcast "Die Drittelstunde" können Sie auch über die Apps Spotify oder Apple Podcast auf dem Handy hören. Dort finden Sie auch alle bisher erschienen Episoden. 

Weiter zu Spotify

Weiter zu Apple Podcast

Die Team Challenge in 360 Grad

Auch in diesem Jahr laufen die Starter der Team Challenge die traditionelle Strecke. Los geht es am Altmarkt. Anschließend geht es zum Landtag, über das Terrassenufer und zwischen Wohnhäusern hindurch zum Stadion. Wir sind im vergangenen Jahr auch gestartet - mit Helmkamera. So können Sie die Strecke einmal in 360 Grad mitlaufen.

Wir stellen ein Community-Team

Dieses Jahr stellt Sächsische.de ein Community-Team. Fabian Deicke läuft zusammen mit drei Followern unserer Social-Media-Kanäle die fünf Kilometer lange Strecke. Über das Abschneiden des "Teams Sächsische.de" berichten wir am 29. Mai auf Instagram in den Stories!