merken
Zittau

SZ-Tipp: Harry-Potter-Vorgeschichte

Bei den Filmnächten läuft am Mittwoch "Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen". Weitere Veranstaltungen im SZ-Veranstaltungskalender.

©  PR

Heute zeigen die Zittauer Filmnächte die Fortsetzung des „Harry Potter“-Spin-offs über den Magiezoologen Newt Scamander, der sich auf die Jagd nach dem dunklen Magier Gellert Grindelwald begibt.

Grindelwald ist wieder frei! Nachdem der Schwarzmagier im New York der 1920er-Jahre von Newt Scamander (Eddie Redmayne) gestellt wurde, ist Gellert Grindelwald (Johnny Depp) ausgebrochen und befindet sich auf der Flucht. Die Jagd führt nach Paris — und nach Hogwarts, wo der junge Albus Dumbledore (Jude Law) lehrt. Der Kampf bringt Dumbledore an seine Grenzen: Grindelwald ist seine erste Liebe.

Garten
Der Garten ruft
Der Garten ruft

Die Gartenzeit läuft aber nichts geht voran? Tipps, Tricks und Wissenswertes haben wir hier zusammengetragen. Vorbei schauen lohnt sich!

Mittwoch 21 Uhr auf der Freilichtbühne in der Weinau (Buchmeyerallee in Zittau), Eintritt 8 Euro

Noch viele Veranstaltungen mehr finden Sie im www.sz-veranstaltungskalender.com.

Mehr zum Thema Zittau