merken

Görlitz

SZ-Tipp: Hat ein Stadt-Theater Zukunft? 

Podiumsdiskussion über Bedeutung und Sinngrenzen einer Institution. Weitere Veranstaltungen im www.sz-veranstaltungskalender.com

© Gerhart-Hauptmann-Theater

In einer öffentlichen Podiumsdiskussion debattieren ‎Dr. Michael Wieler, Bürgermeister der Stadt Görlitz, Klaus Arauner, Generalintendant des Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau-Görlitz, Boris Michael Gruhl, Theaterkritiker und Publizist aus Dresden und Ulf Großmann (angefragt), Präsident der Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Die Leitung des Gesprächs hat Katrin Lorbeer, Vorsitzende der Bundesvereinigung deutscher Musik- und Theater-Fördergesellschaften e. V. Der Eintritt ist frei! 

Diskussion am 10.5. um 16.30 Uhr im Foyer Cafe des  Theaters Görlitz

Rundum versorgt im ELBEPARK Dresden

Lebensmittelgeschäfte, Drogerien, Apotheken und Tierfachgeschäfte haben für Sie weiterhin geöffnet. Hier stehen Ihnen 5.000 Parkplätze zur Verfügung.

Noch viele Veranstaltungen mehr finden Sie im www.sz-veranstaltungskalender.com