merken

Görlitz

SZ-Tipp: Landskron-Braufest in Görlitz

Samstag ist Feuerwerk mit Lasershow, Sonntag Familientag. Weitere Veranstaltungen im www.sz-veranstaltungskalender.com

©  Archiv/Nikolai Schmidt

Die Landskron Brauerei wird auch im 150. Jahr ihres Bestehens an einem Wochenende zur Partymeile. Die Brauerei feiert von Freitag bis Sonntag gemeinsam mit den Görlitzern und Gästen ihren runden Geburtstag. Über 10 000 Besucher werden zwischen den roten Backsteinbauten aus der Gründerzeit und auf dem großen Hauptplatz feiern, sich viele Programmpunkte anschauen und dem Gerstensaft frönen. Das Fest beginnt am Freitag mit dem Bieranstich und einem traurigen Moment: Die Landskron Herolde eröffnen das Fest, gleichzeitig wird es nach 33 Jahren ihr letzter Auftritt sein. Danach gehört die Hauptbühne der Partyband Nightfever sowie den Schlagerstars Achim Petry und Anna-Maria Zimmermann. Am Sonnabend ist ab Nachmittag auf mehreren Bühnen ständig was los. Unumstrittener Höhepunkt wird aber das Höhenfeuerwerk in Kombination mit einer Feuer- und Lasershow, bei dem der Veranstalter ankündigt, 150 Jahre Brautradition und Unternehmensgeschichte in den Himmel, an Häuser und in die Köpfe der Gäste zu projizieren. Sonntag ist ab 11 Uhr Familientag mit freiem Eintritt. Landskron freut sich u.a. auf Stargast Volker Rosin (bekannt aus dem Tanzalarm auf Super RTL), den unumstrittenen „König der Kinderdisko“. Zum Finale heizt die Görlitzer Ska- und Rocksteady-Band Yellow Cap um Frontmann Kay Natusch noch einmal richtig ein. Eintritt: Freitag 6 Euro, Samstag 8 Euro, Kombi 10 Euro

Freitag ab 18 Uhr, Samstag ab 16 Uhr, Sonntag ab 11 Uhr in der Brauerei Görlitz

Smarter Leben mit diesen Technik-Trends
Smarter Leben mit diesen Technik-Trends

Erfahren Sie als Erster von den neuesten Trends, Tipps und Produkten in der Technikwelt und lernen Sie Innovationen kennen, die Ihr Leben garantiert leichter machen.

Noch viele Veranstaltungen mehr finden Sie im www.sz-veranstaltungskalender.com

Mehr zum Thema Görlitz