merken

Görlitz

SZ-Tip: Saisonstart im Granitabbaumuseum

In den Königshainer Bergen gibt es am 1. Mai Handwerk, Musik und Tanz. Weitere Veranstaltungen im www.sz-veranstaltungskalender.com

© Schlesisch-Oberlausitzer Museumsverbund

Der bereits traditionelle Saisonauftakt im Granitabbaumuseum lockt mit Bastelideen, Musik und altem Handwerk. Schauen Sie dem Schmied über die Schulter oder betätigen Sie sich selbst als Steinmetz. Zum Tag der Arbeit wird der Saisonstart in diesem Jahr jedoch aktiv: mit der europaweiten Aktion „Work it out!“ – einem Tanzereignis im Industriedenkmal. Kinder und Jugendliche sind aufgerufen daran teilzunehmen. Gemeinsam mit der Tanzschule Matzke Görlitz wird die Choreografie einstudiert. Und das Beste daran: jeder kann mitmachen! Um 15 Uhr wird der „Flashmob“ tanzend die Museumssaison eröffnen. Ein weiterer Höhepunkt des Tages ist die Eröffnung der Sonderausstellung „Starke Frauen!/ Silne Kobiety!“ um 14 Uhr.

Saisonauftakt am 1.5. von 14 bis 17 Uhr im Granitabbaumuseum in Königshain

Rundum versorgt im ELBEPARK Dresden

Lebensmittelgeschäfte, Drogerien, Apotheken und Tierfachgeschäfte haben für Sie weiterhin geöffnet. Hier stehen Ihnen 5.000 Parkplätze zur Verfügung.

Noch viele Veranstaltungen mehr finden Sie im www.sz-veranstaltungskalender.com