merken
Görlitz

SZ-Tipp: Spaziergang zu Badeanstalten an der Neiße

Ein kulturgeschichtlicher Exkurs der besonderen Art durch Görlitz. Weitere Veranstaltungen im www.sz-veranstaltungskalender.com

© GÖRLITZER SAMMLUNGEN FÜR GESCHICHTE UND KULTUR

Das Baden an der Neiße hat lange Tradition, seit 1830 sind Badeanstalten und Flussbäder belegt. Allein zwischen Hagenwerder und Ludwigsdorf gab es 16. Begleiten Sie Rainer Menzel entlang der Neiße zwischen Stadthalle und Volksbad und staunen Sie. Der Spaziergang beginnt an der Stadthalle und endet am Stadion der Freundschaft.

am 2.9. um 16 Uhr, Treffpunkt: Eingang Stadthalle Görlitz

TOP Immobilien
TOP Immobilien
TOP Immobilien

Finden Sie Ihre neue Traumimmobilie bei unseren TOP Immobilien von Sächsische.de – ganz egal ob Grundstück, Wohnung oder Haus!

Noch viele Veranstaltungen mehr finden Sie im www.sz-veranstaltungskalender.com

Mehr zum Thema Görlitz