Anzeige

„Tag der Ausbildung“ im Verkehrsmuseum 

Du stehst kurz vor deinem Schul- oder Studienabschluss, interessierst dich für Technik, Verkehrswesen, Bauwesen oder Ähnliches?

© Jan Gutzeit

Dann laden wir dich am 16. November 2019 zum „Tag der Ausbildung“ (10 bis 16 Uhr) in das Verkehrsmuseum Dresden ein. Der Eintritt ins Verkehrsmuseum sowie zur Ausbildungsbörse ist kostenfrei.

An diesem Tag informieren regionale Unternehmen aus dem (verkehrs)technischen Bereich über ihre Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten und bieten eine Orientierungshilfe bei der Berufs- und Studienwahl.

Folgende Unternehmen geben dabei einen Einblick in die Vielfalt ihrer Ausbildungs- und Jobmöglichkeiten:

1. BSZ „Gustav Anton Zeuner“ für Technik

2. Volkswagenzentrum Dresden GmbH und Autohaus Dresden Reick GmbH & Co. KG

3. Deutsche Bahn AG

4. FEP Fahrzeugelektrik Pirna

5. Dresdner Verkehrsbetriebe AG

6. Landeshauptstadt Dresden Brand- und Katastrophenschutzamt

7. BMW Group Werk Leipzig

8. EPV – GIV Europrojekt Verkehr – Gesellschaft für Ingenieurleistungen im Verkehrswesen mbH

9. Dachser Logistikzentrum Dresden

10. PMG Precision Mechanics Group GmbH

Falls Du noch Anregungen brauchst, was für großartige Erfindungen aus Freude an Technik und Tüfteleien entstehen können, stehen Dir unsere Ausstellungen zur Geschichte des Straßenverkehrs, der Luftfahrt und Schifffahrt mit spannenden Exponaten und vielen Aktivstationen offen. Als aktuelle Sonderausstellung präsentieren wir außerdem „Von Prunkgondeln, Prachtkutschen und Pferdeäpfeln – Unterwegs zur Jahrhunderthochzeit 1719“.

Weitere Informationen finden Sie auch bei uns auf der Homepage unter: www.verkehrsmuseum-dresden.de

Kontakt

Verkehrsmuseum Dresden gGmbH
im Johanneum am Neumarkt
Augustusstraße 1
01067 Dresden

Telefon +49 (351) 8644-0
Fax +49 (351) 8644-110
Mail: [email protected]
Web: www.verkehrsmuseum-dresden.de

Hier geht es zu unserer Themenwelt Arbeit und Bildung.