merken

Zittau

Tatort Neißtalweg: Einbruch in 15 Minuten

Unbekannte haben die Scheiben eines Wohnmobiles und eines Mercedes auf dem Parkplatz in Hirschfelde beschädigt. Es ist der dritte Vorfall in wenigen Wochen.

Symbolbild. © Steffen Unger

Wieder ist der Parkplatz am Neißtalweg in Hirschfelde zum Tatort für Einbruch und Diebstahl geworden: So haben Unbekannte am Mittwoch zwischen 13.40 und 13.55 Uhr die Scheibe eines Wohnmobils mit Steinen eingeworfen. Anschließend nahmen sie Navi und das Display der Rückfahrkamera mit. Wert: 500 Euro. Auch bei einem daneben stehenden Mercedes versuchten dieselben Täter die Seitenscheibe mit Steinen einzuwerfen. Doch das gelang nicht. Die Unbekannten verursachten einen Sachschaden von 1.500 Euro.

Erst im Juni waren Unbekannte am Neißtalweg erfolgreich. So hatten sie am Nachmittag des 10. innerhalb einer Stunde vier Autos in Hirschfelde gewaltsam geöffnet, um einen Laptop, ein Smartphone und diverse persönliche Gegenstände zu entnehmen. Der Vermögensverlust betrug circa 5.000 Euro. Der entstandene Sachschaden blieb unbenannt.

Und am 16. Juni endete ein familiärer Paddelausflug mit zwei aufgebrochenen Autos. In der Zeit von 10 und 13.25 Uhr schlugen sie bei einem Ford und einem Citroen eine Seitenscheibe ein. Daraus nahmen sie vier Werkzeugkoffer mit diversen Elektromaschinen und drei Rucksäcke mit. Der Sachschaden lag bei 1.500 Euro, der Wert der gestohlenen Sachen betrug 2.500 Euro.

Damit nicht genug, waren Einbrecher in der Nacht von Dienstag zum Mittwoch auch in der Bahnhofssiedlung in Hirschfelde unterwegs. Dort versuchten sie in fünf Garagen zu gelangen, was misslang. Dabei beschädigten die Täter die Tore und hinterließen einen Sachschaden von 2.000 Euro.

Mehr Lokales unter:

www.sächsische.de/loebau

www.sächsische.de/zittau

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.