merken

Tatverdächtiger nach Raub ermittelt

Einem 18-Jährigen wird die Tasche entrissen. Als er sich wehrt, schlägt der Täter auf ihn und seinen Vater ein.

© Jan Woitas/dpa

Coswig. Vergangene Woche raubte ein Unbekannter auf der Karrasstraße in Coswig die Tasche eines 18-Jährigen und schlug dabei sowohl ihn als auch den Vater des jungen Mannes. Die beiden erlitten Verletzungen.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei führten zu einem Tatverdächtigen. Dabei handelt es sich um einen in Coswig wohnhaften 22-jährigen Mann aus Afghanistan. Gegen ihn wurde ein Haftbefehl erlassen und er befindet sich mittlerweile in einer JVA. (szo)

Anzeige
Nicht lange warten, ab ins neue Heim!

Schauen, beraten lassen, mit dem Bauherren sprechen. Kommen Sie zu der Baustellenbesichtigung in Liebschützberg am 22. September 2019

Aus dem aktuellen Polizeibericht

Motorrad gestohlen

Coswig. Unbekannte stahlen in den vergangenen Tagen eine weiße Honda NC 750 XD von der Dresdner Straße in Coswig. Der Wert des im vergangenen Jahr zugelassenen Motorrades wird mit circa 6000 Euro angegeben.

Trunkenheit im Verkehr

Glaubitz. Beamte des Polizeireviers Riesa kontrollierten am Sonntag einen Renault auf der Bundesstraße 98. Dabei stellten sie fest, dass der Fahrer (37) alkoholisiert war. Ein Test ergab einen Wert von über ein Promille. Gegen den Mann wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

1 / 2