merken

Dresden

Taxi und Pickup stoßen zusammen

In Dresden-Pieschen kam es am Samstag in Folge eines Unfalls zu Verkehrsbehinderungen. Vier Menschen wurden verletzt.

Durch den Unfall war die Großenhainer Straße in Richtung Zentrum zeitweilig gesperrt.
Durch den Unfall war die Großenhainer Straße in Richtung Zentrum zeitweilig gesperrt. © Roland Halkasch

Am Samstagabend kam es gegen 17.45 Uhr auf dem Hubertusplatz in Dresden zu einem Verkehrsunfall. Auf der Kreuzung stießen ein Taxi Mercedes-Benz und ein PickUp VW Amarok zusammen. 

Nach Angaben der Polizei hatte der links abbiegende Taxifahrer die Vorfahrt des entgegenkommenden VW-Fahrers missachtet.

Anzeige
Eine Frage der Ehre

Ist Russland immer an allem schuld? Die IHK Dresden möchte am 05.11.2019 gemeinsam mit Russland-Interessierten diskutieren und Erfahrungen austauschen.

Beide Fahrer sowie zwei Fahrgäste im Taxi wurden leicht verletzt. Die stadtwärtige Richtung der Großenhainer Straße war gesperrt. Die Straßenbahnlinie 3 konnte zeitweilig nicht fahren. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. (SZ)