merken
Leben und Stil

Große Störung bei Whatsapp und Instagram

Technische Störung hat es beim Messenger-Dienst Whatsapp und bei Instagram gegeben. Beide Dienste arbeiten wieder. Die Ursache ist unklar.

Beim Messenger-Dienst Whatsapp gab es am Freitagabend Probleme.
Beim Messenger-Dienst Whatsapp gab es am Freitagabend Probleme. © dpa-tmn

Beim Messenger-Dienst Whatsapp gab es am frühen Freitagabend eine technische Störung. Zehntausende Nutzer meldeten über das Portal allestörungen.de Probleme. Um kurz nach 18 Uhr stieg die Zahl der Störungsmeldungen über das Portal sprunghaft an. Nutzer konnten weder Nachrichten versenden noch empfangen.

Auch das soziale Netzwerk Instagram war von der Störung betroffen. Sowohl Whatsapp als auch Instagram gehören zum Facebook-Konzern. Störungen wurden aus mehreren Ländern der Welt gemeldet. Wenig später liefen die Dienste wieder. Allerdings war die Ursache der Störungen bis zum Abend noch unklar.

UnbezahlbarLand
Willkommen im UnbezahlbarLand
Willkommen im UnbezahlbarLand

Was ist eigentlich das Unbezahlbarland? Warum ist der Landkreis Görlitz Unbezahlbarland? Hier finden Sie alle Infos.

Facebook selbst war von den Störungen offenbar nicht betroffen, weder die Facebook-Website noch die Facebook-App. Ein Firmensprecher bestätigte die zeitweisen Probleme bei einigen Apps des Konzerns. (SZ/hej/dpa)

Mehr zum Thema Leben und Stil