merken
Sebnitz

Teich im Goethepark saniert

Mit Hilfe einer Umweltstiftung wurde der Teich im Sebnitzer Goethepark erneuert. Neue Bänke sollen noch folgen.

Goethepark Sebnitz: Der Teich erhielt eine neue Einfassung.
Goethepark Sebnitz: Der Teich erhielt eine neue Einfassung. © Daniel Schäfer

Der kleine Teich im Goethepark in Sebnitz ist wieder in einem besseren Zustand. In der vergangen Woche haben Mitarbeiter der städtische Tourismus- und Dienstleistungsgesellschaft TDS das Gewässer entschlammt, den Zulauf und den Ablauf saniert sowie die Einfassung instandgesetzt. Die Arbeiten sind jetzt abgeschlossen, wie die Stadtverwaltung mitteilt. 

Für die Sanierung des Teiches, der auch als Laichgewässer gilt, hat sich die Stadt bei der Aktion "Blauer Adler" der Allianz-Umweltstiftung beworben und eine Zusage erhalten. Die Stiftung fördert in Zusammenarbeit mit einer niedergelassenen Allianzagentur vor allem Projekte, die der Natur und den Menschen zugute kommen. Dafür konnte die Allianzagentur Knut Bölstler in Bad Schandau gewonnen werden. Für das Projekt wurden 2.250 Euro zur Verfügung gestellt.

Anzeige
Energisch zum Traumberuf
Energisch zum Traumberuf

Junge Menschen aufgepasst: Der ENSO-Ausbildungstag am 10. Oktober startet den eigenen Karrieremotor - jetzt auch digital!

Als Weiteres soll an dem Teich noch eine neue Sitzgruppe aufgestellt werden. Im Herbst folgt die Pflanzung von Laubgehölzen. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Sebnitz lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Sebnitz