merken

Tellerlein verkauf dich!

DJ Bobo und die Kicker von Dynamo haben Teller bemalt, um Kindern zu helfen. Die Auktion lief rekordverdächtig.

© Tellerlein deck dich

Von Henry Berndt

Ein tanzender Auktionator – so etwas gibt es nicht alle Tage zu sehen. Aber versprochen ist versprochen. Andreas Wendler, der Mann mit dem Holzhammer, hatte bei der großen Teller-Versteigerung im Taschenbergpalais am Donnerstagabend angekündigt, ein Tänzchen aufs Parkett legen zu wollen, wenn die magische Grenze von 4 444 Euro für einen Teller erreicht werde. Genau da lag nämlich der bisherige Rekord. Prompt brachte der Teller der Künstlerin La Suza 5 560 Euro ein – und Wendler musste tanzen. „Ein toller Erlös, der mich vor allem für den Verein freut“, sagte danach Susann Flasche, die sich hinter La Suza verbirgt.

Anzeige
Ferientipps für Sachsen
Ferientipps für Sachsen

Da ist sie, die schönste Zeit des Jahres - die Sommerferien! Wir haben die Freizeittipps für Familienausflüge in Sachsen und Umgebung.

Mit dem Erlös aus der Versteigerung finanziert der ursprünglich aus Chemnitz stammende Verein Tellerlein deck dich Kochwochenenden, Ausflüge und Speisungen für bedürftige Kinder und Jugendliche in Sachsen. Unter den Hammer kamen insgesamt elf künstlerisch gestaltete Teller, unter anderem von DJ Bobo und dem früheren Handballstar Stefan Kretzschmar. Auch die Kicker von Dynamo Dresden verewigten sich mit ihren Unterschriften auf einem Teller. Der Fanartikel der besonderen Art ging für 1 000 Euro weg.

Insgesamt kamen bei der zweiten Auflage der Versteigerung 19  000 Euro zusammen – 6 000 mehr als bei der Dresden-Premiere im vergangenen Jahr.