Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Freital
Merken

Tharandt: Sorgen beim Putz im Forstbotanischen Garten

Der Kustos der Pflanzensammlung freut sich auf Besucher ab 1. April. Er sorgt sich aber um die Nachzucht und um den Kontakt zu seinen russischen Kollegen.

Von Gabriele Fleischer
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Ulrich Pietzarka, Leiter des Forstbotanischen Gartens in Tharandt, zeigt die blühende Daurische Azalee.
Ulrich Pietzarka, Leiter des Forstbotanischen Gartens in Tharandt, zeigt die blühende Daurische Azalee. © Daniel Schäfer

Die Sonne blinzelt durch die Bäume und die ersten Neugierigen stehen am Tor zum Forstbotanischen Garten in Tharandt. Aber es ist noch zu früh. Das 35 Hektar große Areal wird erst wieder für Besucher fit gemacht.

Ihre Angebote werden geladen...