merken

Radebeul

Theater ist zurück im Stammhaus

Nach der Saison auf der Felsenbühne Rathen und vielen Gastspielen wird jetzt wieder auf der Radebeuler Bühne gespielt.

Die Landesbühnen Sachsen in Radebeul.
Die Landesbühnen Sachsen in Radebeul. © Arvid Müller

Radebeul. Die Schauspieler, Sänger und Tänzer der Landesbühnen Sachsen sind im Sommer viel rumgekommen. Auf der Felsenbühne in Rathen zeigten sie ihre Winnetou-Inszenierung, auf Schloss Wackerbarth wurde unter freiem Himmel Ballett getanzt, es gab Gastspiele auf dem Theaterkahn Dresden, in Wunsiedel und in Bad Elster. Ab kommender Woche kann man die Künstler nun wieder im Stammhaus in Radebeul an der Meißner Straße erleben.

Los geht’s am 14. September um 19.30 Uhr in der Theaterkneipe Goldne Weintraube mit „Willis Rumpelkammer“, eine musikalische Comedy für Liebhaber des Tonfilmschlagers. Sängerinnen und Sänger schlüpfen in die Rollen einstiger Ufa-Stars.

FLORIAN -Die Fachmesse für Feuerwehr, Zivil- und Katastrophenschutz

Vom 10. bis 12. Oktober 2019 werden auf der FLORIAN die Technologien der Zukunft für Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz gezeigt.

Die erste Premiere der neuen Spielzeit auf der Großen Bühne in Radebeul wird am 28. September mit dem Musical „Sunday in the park with George“ gefeiert, das den bildenden Künstler ins Zentrum der Betrachtung stellt und hundert Jahre Geschichte überspannt. 

Wieder auf dem Spielplan stehen im September außerdem die Schauspiele „Big Deal“, „Die Vermessung der Welt“, „Draußen vor der Tür“ und der Tanzabend „Boléro“. Zum Herbst- und Weinfest am 28. und 29. September zeigt das Theater Ausschnitte aus dem Musical „Hair“. Ebenfalls am 29. September kann man das Schauspiel „In Gottes eigenem Land“ in der Radebeuler Lutherkirche erleben.

www.landesbuehnen-sachsen.de