"Genial Sächsisch!" - Das Erfinder-Finale
Genial Sächsisch
"Genial Sächsisch!" - Das Erfinder-Finale
Es sieht einfach aus, doch dahinter steckt viel Forschung. Sächsische.de stellt Erfindungen vor, die das Leben besser machen, und das ist der Gewinner der Umfrage.
Corona-Warner im Autoschlüssel-Format
Genial Sächsisch
Corona-Warner im Autoschlüssel-Format
Sächsische.de stellt Erfindungen von hier vor, die unser Leben verbessern. Teil 11: Der Corona-Buzzer aus Sachsen ist die Alternative zur Warn-App.
Kann man dem Buzzer vertrauen?
Genial Sächsisch
Kann man dem Buzzer vertrauen?
Tim Hentschel vom Barkhausen-Institut gab den Anstoß zum Corona-Buzzer. Wie verlässlich die Alternative zur App ist, erklärt er im Interview.
"Jede Chance zum Corona-Schutz nutzen"
Genial Sächsisch
"Jede Chance zum Corona-Schutz nutzen"
Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TU Dresden. Für sächsische.de schätzt er das Potenzial des Corona-Buzzers ein.
Wenn der Roboter die Nudeln kocht
Genial Sächsisch
Wenn der Roboter die Nudeln kocht
Sächsische.de stellt Erfindungen von hier vor, die unser Leben verbessern. Teil 10: DaVinci Kitchen, die Neuerfindung eines Spitzenkochs.
Herr Schnell, können Sie noch Pasta sehen?
Genial Sächsisch
Herr Schnell, können Sie noch Pasta sehen?
DaVinci-Manager Marco Schnell erklärt im Interview, warum Köche keine Angst vorm Roboter haben müssen.
"Kantinen sind nicht der richtige Einsatzort"
Genial Sächsisch
"Kantinen sind nicht der richtige Einsatzort"
Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TUD. Für sächsische.de schätzt er das Potenzial des kochenden Roboters ein.
Hier kommt Hilfe für Tinnitus-Geplagte
Genial Sächsisch
Hier kommt Hilfe für Tinnitus-Geplagte
Sächsische.de stellt Erfindungen von hier vor, die unser Leben verbessern. Teil 9: In Harmony ist eine App, die lästige Pfeiftöne im Ohr mit Musik verschwinden lässt.
Wie musikalisch sind Sie, Herr Spindler?
Genial Sächsisch
Wie musikalisch sind Sie, Herr Spindler?
Dass Martin Spindler Tinnitus-Betroffenen mit Musik hilft, ist kein Zufall. Im Interview erklärt er die Hintergründe.
"So geht Technologietransfer aus der Uni"
Genial Sächsisch
"So geht Technologietransfer aus der Uni"
Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TUD. Für sächsische.de schätzt er das Potenzial der Musik-App gegen Tinnitus ein.
Das Minikraftwerk im eigenen Haus
Genial Sächsisch
Das Minikraftwerk im eigenen Haus
Sächsische.de stellt Erfindungen von hier vor, die unser Leben verbessern. Teil 8: Die Energiekoppler finden Stromfresser in Haushalten und managen Stromverkauf.
Wann stehen Sie unter Strom, Herr Werner?
Genial Sächsisch
Wann stehen Sie unter Strom, Herr Werner?
Die Energiekoppler sind Netzwerker. Ihr Ziel: Den Stromverbrauch senken. Wie das geht, erklärt Jens Werner im Interview.
"Dafür besteht ein tatsächlicher Bedarf"
Genial Sächsisch
"Dafür besteht ein tatsächlicher Bedarf"
Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TU Dresden. Für sächsische.de schätzt er das Potenzial des Minikraftwerks im Eigenheim ein.
Der Mann, der das Kaffeetrinken neu erfindet
Genial Sächsisch
Der Mann, der das Kaffeetrinken neu erfindet
Sächsische.de stellt Erfindungen von hier vor, die unser Leben verbessern. Teil 7: KaHaWa - bringt den perfekten Kaffee für jeden aus dem Automaten.
Wie trinken Sie Ihren Kaffee, Herr Braje?
Genial Sächsisch
Wie trinken Sie Ihren Kaffee, Herr Braje?
Das Leben ist zu kurz für schlechten Kaffee, findet Jan Lukas Braje. Wie er zur Idee von KaHaWa kam, erzählt er im Interview.
"Das wird so schnell niemand nachmachen"
Genial Sächsisch
"Das wird so schnell niemand nachmachen"
Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TUD. Für sächsische.de schätzt er das Potenzial des personalisierten Kaffees ein.
Die Herren der Insekten-Farm
Genial Sächsisch
Die Herren der Insekten-Farm
Sächsische.de stellt Erfindungen von hier vor, die das Leben verbessern. Teil 6: Madebymade schafft mit Larven nachhaltiges Tierfutter.
Schmecken Ihnen Insekten, Herr Hempel?
Genial Sächsisch
Schmecken Ihnen Insekten, Herr Hempel?
Kai Hempel hat in der Garage mit der Inesektenzucht begonnen. Jetzt füllt er große Hallen. Wie er zu der Idee kam, erzählt er im Interview.
"Die Idee ist nicht neu, birgt aber Chancen"
Genial Sächsisch
"Die Idee ist nicht neu, birgt aber Chancen"
Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TU Dresden. Für sächsische.de schätzt er das Potenzial des Tierfutters aus Insekten ein.
In Dresden wird die Spielwelt revolutioniert
Genial Sächsisch
In Dresden wird die Spielwelt revolutioniert
Sächsische.de stellt Erfindungen von hier vor, die unser Leben verbessern. Teil 5: Hybr-Games ist eine neue Art zu spielen mit Karten und einer App als Game-Master.
Was spielen Sie so, Herr Wilde?
Genial Sächsisch
Was spielen Sie so, Herr Wilde?
Warum es Andreas Wilde spannend findet, Spiele nicht nur analog zu erleben, erklärt er im Interview.
"Die Spielewelt hat Innovationen nötig"
Genial Sächsisch
"Die Spielewelt hat Innovationen nötig"
Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TUD. Für sächsische.de schätzt er das Potenzial von Hybr Games ein.
Die App, die Diabetikern helfen soll
Genial Sächsisch
Die App, die Diabetikern helfen soll
Sächsische.de stellt Erfindungen von hier vor, die unser Leben verbessern. Teil 4: Diafyt. Die Leipziger Diabetes-App ist ein Manager für den Insulin-Spiegel.
Wie kommt ein Techniker zur Medizin, Herr Richter?
Genial Sächsisch
Wie kommt ein Techniker zur Medizin, Herr Richter?
René Richter entwickelt in Leipzig die Diabetes-App, forscht aber weiterhin an der TU Dresden. Welche Vorteile das hat, erklärt er im Interview.
"Jetzt kommt es auf die Krankenkassen an"
Genial Sächsisch
"Jetzt kommt es auf die Krankenkassen an"
Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TU Dresden. Für sächsische.de schätzt er das Potenzial der Diabetiker-App ein.
Sie machen Kosmetik natürlich anders
Genial Sächsisch
Sie machen Kosmetik natürlich anders
Sächsische.de stellt Erfindungen von hier vor, die unser Leben verbessern. Teil 3: Jasha - neuartige Naturkosmetik aus Mittelsachsen.
Warum lieber Natur, Frau Janz?
Genial Sächsisch
Warum lieber Natur, Frau Janz?
Chemie fasziniert Sharon Janz schon immer, Kosmetik auch. Wie daraus eine Geschäftsidee wurde, erzählt sie im Interview.
"Die ersten Schritte sind geglückt"
Genial Sächsisch
"Die ersten Schritte sind geglückt"
Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TUD. Für sächsische.de schätzt er das Potenzial der Naturkosmetik aus Sachsen ein.
Die Bio-Garnelen vom Festland Lausitz
Genial Sächsisch
Die Bio-Garnelen vom Festland Lausitz
Sächsische.de stellt Erfindungen von hier vor, die unser Leben verbessern. Teil 2: Suburban Seafood ersetzt mit seiner Zuchtanlage amerikanische Importe.
Sie mögen es frisch auf den Tisch, Herr Tietze?
Genial Sächsisch
Sie mögen es frisch auf den Tisch, Herr Tietze?
Eine Garnele aus dem Frost kommt Friedrich Tietze nicht mehr auf den Teller. Warum er sie selbst züchtet, erklärt er im Interview.
"Sie verfolgen einen klugen Stufenplan"
Genial Sächsisch
"Sie verfolgen einen klugen Stufenplan"
Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TU Dresden. Für sächsische.de schätzt er das Potenzial der Bio-Garnelen aus der Lausitz ein.
Die Story im Hörbuch läuft jedes Mal anders
Genial Sächsisch
Die Story im Hörbuch läuft jedes Mal anders
Sächsische.de stellt Erfindungen von hier vor, die unser Leben verbessern. Teil 1: Audory, das sind Geschichten, bei denen jeder den weiteren Verlauf mitbestimmt.
Macht Ihnen Lesen keinen Spaß, Herr Rose?
Genial Sächsisch
Macht Ihnen Lesen keinen Spaß, Herr Rose?
Max Rose will selbst bestimmen, wie die Geschichte ausgeht. Und das auch im Hörbuch. Was den Reiz dabei ausmacht, erklärt er im Interview.
"Der Markt steckt noch in Kinderschuhen"
Genial Sächsisch
"Der Markt steckt noch in Kinderschuhen"
Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TUD. Für sächsische.de schätzt er das Potenzial der Plattform für interaktive Hörbücher ein.
Die große sächsische Erfinder-Umfrage
Genial Sächsisch
Die große sächsische Erfinder-Umfrage
Elf geniale Erfindungen, die zu Produkten werden. Welche ist Ihr Favorit? Erst abstimmen und mit etwas Glück ein iPad oder weitere tolle Preise gewinnen.
SZ erhält Preis für Serie „Genial Sächsisch“
Genial Sächsisch
SZ erhält Preis für Serie „Genial Sächsisch“
Vom selbst rührenden Kochtopf bis zu Socken gegen Mücken: Vergangenes Jahr stellte die SZ Erfindungen aus dem Freistaat vor. Eine Jury würdigt das nun.
Geniales Finale
Genial Sächsisch
Geniales Finale
Elf Erfindungen wurden in der Serie „Genial Sächsisch“ vorgestellt. SZ-Leser konnten ihren Favoriten wählen. Am Ende gewann – ein Kochtopf.
Erfinder live im Hochhaus erleben
Genial Sächsisch
Erfinder live im Hochhaus erleben
Mit der großen Serie „Genial Sächsisch“ stellte die SZ elf Erfindungen von heute vor - und holt sie in Dresden nun auf die Bühne.
Der Kochtopf, in dem nichts anbrennt
Genial Sächsisch
Der Kochtopf, in dem nichts anbrennt
Die SZ stellt Erfindungen von hier vor, die unser Leben verbessern. Teil 10:  Quirl-it - der selbstrührende Kochtopf.
Das sagt der Experte zum Kochtopf 2.0
Genial Sächsisch
Das sagt der Experte zum Kochtopf 2.0
Das sagt der Experte zu der Erfindung. Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TUD. Für die SZ schätzt er das Potenzial von Quirl-it ein.
Sind Sie ein Kochmuffel, Herr Fickert?
Genial Sächsisch
Sind Sie ein Kochmuffel, Herr Fickert?
Die Not in der Küche machte Axel Fickert erfinderisch. Sein Ziel: weniger Stress.
Dresdner Erfinder schützt Babys mit neuartigem Kissen
SZ + Genial Sächsisch
Dresdner Erfinder schützt Babys mit neuartigem Kissen
Die SZ stellt Erfindungen von hier vor, die unser Leben verbessern. Teil 10: Cumulino - ein Super-Kissen, das Babys vor dem plötzlichen Kindstod bewahrt. 
Das sagt der Experte zum Super-Kissen
Genial Sächsisch
Das sagt der Experte zum Super-Kissen
Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TU Dresden. Für die SZ schätzt er das Potenzial von Cumulino ein.
Liegen Sie gut, Herr Boxberger?
Genial Sächsisch
Liegen Sie gut, Herr Boxberger?
Was die Mama des Erfinders mit dem Super-Kissen für Babys zu tun hatte und warum es gebraucht wird, erklärt Lukas Boxberger im Interview.
Wie drei Dresdner das Leben von Vierbeinern retten
SZ + Genial Sächsisch
Wie drei Dresdner das Leben von Vierbeinern retten
Die SZ stellt Erfindungen von hier vor, die unser Leben verbessern. Teil 9: Purapep - ein neuer Blutdrucksenker für Hunde und Katzen.
Das sagt der Experte zum Blutdrucksenker
Genial Sächsisch
Das sagt der Experte zum Blutdrucksenker
Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TU Dresden. Für die SZ schätzt er das Potenzial des Futterergänzungsmittels für Vierbeiner ein.
Starke Stoffe aus Milch für Hund und Katz
Genial Sächsisch
Starke Stoffe aus Milch für Hund und Katz
Diana Hagemann erklärt im Interview, warum es diesen neuen Blutdrucksenker bisher nur für Hunde und Katzen gibt.
Forschung macht Paare zu glücklichen Eltern
SZ + Genial Sächsisch
Forschung macht Paare zu glücklichen Eltern
Die SZ stellt Erfindungen von hier vor, die unser Leben verbessern. Teil 8: der OvulaRing – der einfache Trick zum Kinderkriegen.
Das sagt der Experte zum OvulaRing
Genial Sächsisch
Das sagt der Experte zum OvulaRing
Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TU Dresden. Für die SZ schätzt er das Potenzial des OvulaRings ein.
Ich will ein Kind, Herr Doktor!
Genial Sächsisch
Ich will ein Kind, Herr Doktor!
So individuell wie jede Frau ist auch ihr Zyklus. Der OvulaRing macht Familienplanung zum Kinderspiel, sagt Erfinder Prof. Henry Alexander.
Krasse Leuchtpilze statt Gift im Licht
SZ + Genial Sächsisch
Krasse Leuchtpilze statt Gift im Licht
Die Sächsische Zeitung stellt Erfindungen von hier vor, die unser Leben verbessern. Teil 7: Foxfire – ein ungiftiges Knicklicht.
Warum leuchten hier Pilze, Herr Gille?
Genial Sächsisch
Warum leuchten hier Pilze, Herr Gille?
Knicklichter sind schön bunt, aber giftiger Sondermüll. Es geht auch anders mit dem Leuchten.
Das sagt der Experte zum Pilzknicklicht
SZ + Genial Sächsisch
Das sagt der Experte zum Pilzknicklicht
Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TU Dresden. Für die SZ schätzt der Wirtschaftswissenschaftler das Potenzial von Kleepura ein. 
"Genial Sächsisch": Die Forscher live erleben
Genial Sächsisch
"Genial Sächsisch": Die Forscher live erleben
Fahrradspeichen aus Textil, Dünger, den man essen kann und ein Patent, damit es mit dem Nachwuchs klappt. „Genial Sächsisch“ bringt Forscher auf die Bühne.
Der Sachse mit den blühenden Büchern
SZ + Genial Sächsisch
Der Sachse mit den blühenden Büchern
Die SZ stellt Erfindungen von hier vor, die unser Leben verbessern. Teil 6: Matabooks – Papier aus Gras, hergestellt in Dresden.
Das sagt der Experte zum Papier aus Gras
Genial Sächsisch
Das sagt der Experte zum Papier aus Gras
Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TU Dresden. Für die SZ schätzt er das Potenzial von Matabooks ein. 
Wie riecht Graspapier, Herr Hedrich?
Genial Sächsisch
Wie riecht Graspapier, Herr Hedrich?
Matabooks aus Dresden stellt Papier aus Gras her. Das spart Wasser und macht Bienen glücklich.
Warum dicke Luft dumm macht
SZ + Genial Sächsisch
Warum dicke Luft dumm macht
Das Leipziger Start-Up Corant hat ein Luft-Analysegerät entwickelt, das vor dem Müdewerden und vor Gesundheitsschäden warnt. Teil 5 der Serie "Genial Sächsisch".
Das sagt der Experte zum Luft-Analysegerät
Genial Sächsisch
Das sagt der Experte zum Luft-Analysegerät
Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TU Dresden. Für die SZ schätzt der Wirtschaftswissenschaftler das Potenzial des AirQ ein. 
Was stinkt Ihnen eigentlich besonders?
Genial Sächsisch
Was stinkt Ihnen eigentlich besonders?
Wir wissen, was wir essen, aber nicht, was wir einatmen, sagen die Entwickler des AirQ. Das soll ihr Luftanalysator ändern.
Das Teelicht 2.0 kommt aus Sachsen
SZ + Genial Sächsisch
Das Teelicht 2.0 kommt aus Sachsen
Das ist "Genial Sächsisch": Eine Kerze aus Frittenfett, die aber zum Glück nicht so riecht – und auch noch gut für die Umwelt ist.
Das sagt der Experte zum neuen Teelicht
Genial Sächsisch
Das sagt der Experte zum neuen Teelicht
Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TU Dresden. Für die SZ schätzt der Wirtschaftswissenschaftler das Potenzial von Natürlicht ein. 
Was ist falsch an einem normalen Teelicht?
Genial Sächsisch
Was ist falsch an einem normalen Teelicht?
Hüllen von Teelichtern bestehen oft aus Aluminium. Ein Frevel für ein Wegwerfprodukt, sagt der Erfinder des NatürLichts Karsten Jahn.
Das Trio, das aus Klee Geld macht
Genial Sächsisch
Das Trio, das aus Klee Geld macht
Vierblättriger Klee bringt Glück. Kleepura ist ein Bio-Dünger, der in Dresden erfunden wurde. Teil 3 der Serie "Genial Sächsisch".
Das sagt der Experte zum Bio-Dünger
Genial Sächsisch
Das sagt der Experte zum Bio-Dünger
Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TU Dresden. Für die SZ schätzt der Wirtschaftswissenschaftler das Potenzial von Kleepura ein. 
Wie schmeckt Bio-Dünger, Herr Mick?
Genial Sächsisch
Wie schmeckt Bio-Dünger, Herr Mick?
Im Interview spricht Torsten Mick, Mitbegründer von Kleepura, über die Kunst des Bio-Düngens und den richtigen Schwung aus dem Handgelenk.
Der Mann, der das Rad neu erfunden hat
SZ + Genial Sächsisch
Der Mann, der das Rad neu erfunden hat
In der Firma von Ingo Berbig werden aus Textilfasern Speichen geflochten – für superleichte Fahrräder. Teil 2 unserer Serie über Erfindungen aus Sachsen.
Das sagt der Experte zur textilen Speiche
Genial Sächsisch
Das sagt der Experte zur textilen Speiche
Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TU Dresden. Für die SZ schätzt der Wirtschaftswissenschaftler das Potenzial der textilen Fahrradspeiche ein.
Wie fährt sich das textile Rad, Herr Berbig?
Genial Sächsisch
Wie fährt sich das textile Rad, Herr Berbig?
Im Interview erklärt Erfinder Ingo Berbig, wie Kunststofffasern das Fahrrad leichter machen und warum er sein Fahrrad nicht vor Dieben sichert.
Aus Sachsen: Erste Socken gegen Mückenstiche
SZ + Genial Sächsisch
Aus Sachsen: Erste Socken gegen Mückenstiche
Andreas Leuteritz und sein Team haben in Dresden Strümpfe entwickelt, die gegen Malaria schützen. Teil 1 unserer Serie über geniale Erfindungen. 
Das sagt der Experte zum Mückenstrumpf
Genial Sächsisch
Das sagt der Experte zum Mückenstrumpf
Professor Michael Schefczyk leitet den Gründerlehrstuhl an der TU Dresden. Für die SZ schätzt der Wirtschaftswissenschaftler das Potenzial des Mückenstrumpfs ein.
Wie läuft sich die Mücken-Socke?
Genial Sächsisch
Wie läuft sich die Mücken-Socke?
Im Interview spricht Erfinder Andreas Leuteritz über die Socke, die gegen Mücken hilft, die aber auch Zecken abwehren soll.
Erfinder aus Sachsen, über die man staunt
Genial Sächsisch
Erfinder aus Sachsen, über die man staunt
Vom Labor ins Wohnzimmer – spektakuläre Ideen aus der Region werden zu Produkten. In der neuen Serie „Genial Sächsisch“ stellt die SZ Erfinder vor.