SZ + Update Leben und Stil
Merken

Der Tierarztbesuch wird erheblich teurer

Seit dem 22. November gelten neue Gebühren. Sachsens Tierärztepräsident Uwe Hörügel spricht im Interview über Preise und erklärt, was passiert, wenn Halter sie nicht zahlen können.

Von Susanne Plecher
 6 Min.
Teilen
Folgen
Arme Mietze? Armer Tierbesitzer! Ab 22. November kostet das Verbandanlegen 34,50 Euro – 347 Prozent mehr als bisher.
Arme Mietze? Armer Tierbesitzer! Ab 22. November kostet das Verbandanlegen 34,50 Euro – 347 Prozent mehr als bisher. © dpa

Herr Dr. Hörügel, wie lange dauert es, eine Katze zu untersuchen?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!