merken
Familie und Kinder

Leipziger Messe verschiebt “Partner Pferd”

Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie werden Events nach wie vor in hohem Ausmaß abgesagt oder erhalten einen neuen Termin.

© Uki21 / pixabay

Dazu gehört auch eine Veranstaltung, die zu Beginn des Jahres 2021 auf Programm der Leipziger Messe stand. Das Reitsportevent “Partner Pferd” findet nun zwei Monate später statt. Aufgrund der aktuellen Situation könne der Termin im Januar nicht halten, wird ein Sprecher der Leipziger Messe zitiert.

Hohe Zielstrebigkeit der Beteiligten reichen nicht aus

Die Leipziger Messe und auch deren Partner En Garde Marketing GmbH kamen trotz hoher Aufwand- und Leistungsbereitschaft zu dem unerfreulichen Schluss. “Partner Pferd”, welches von der Sparkasse Leipzig und der Sparkassen-Finanzgruppe Sachsen präsentiert und Freunde des Reitsports auf der ganzen Welt vereinen soll, wird nicht wie geplant vom 14. bis zum 17. Januar 2021 stattfinden. Allerdings wird lediglich die Geduld aller Reitsportfans auf die Probe gestellt. Um den Termin ein Jahr vor dem Weltcup-Finale in Leipzig dennoch halten zu können, wird das Event lediglich verschoben - der neue Zeitraum lautet 18. bis 21. März.

ELBEPARK Dresden
Der ELBEPARK bietet mehr
Der ELBEPARK bietet mehr

180 Läden, 5.000 kostenlose Parkplätze und zahlreiche Freizeitangebote sorgen für stressfreies und vergnügtes Einkaufen im ELBEPARK. Jetzt Angebote entdecken.

Die Verschiebung geht, wie es in Zusammenhang mit anderen Events und Großveranstaltungen der Fall ist, mit den Entwicklungen der aktuellen Pandemie einher. Nach eingehender Prüfung sind Verantwortliche zu dem Schluss gekommen, dass die Veranstaltung nicht in der Qualität möglich ist, in der sie Aussteller, Besucher und Aktive es von dem internationalen Fünf-Sterne-Turnier gewohnt sind. Die etwaigen Einschnitte wurden als zu groß eingestuft.

Abstimmung führte zur Terminverschiebung

Unter jenen Voraussetzungen haben sich sowohl die Leipziger Messe als auch der Partner En Garde Marketing in enger Abstimmung mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung e.V., den Sponsoren des Turniers und dem Weltreiterverband FEI auf eine Verschiebung geeinigt. „Wir halten es für sehr wichtig, ein Jahr vor dem Weltcup-Finale in Leipzig an der Veranstaltung 2021 festzuhalten“, wird Volker Wulff, geschäftsführender Gesellschafter von EN GARDE zitiert. „So arbeiten wir alle gemeinsam auf Hochtouren an der Umsetzung des Pferdesportevents.“ Auch Martin Buhl-Wagner, Geschäftsführer der Leipziger Messe, äußerte sich hoffnungsvoll zur Verschiebung. „Die PARTNER PFERD ist als Frühjahrsevent fest im Turnierkalender verankert. Wir werden also alles in unserer Macht stehende tun, damit Turnier und Ausstellung so sicher wie möglich im März stattfinden können”.

Durch die Verlegung des Reitsportturniers muss auch die Ausstellung, die mit dem Event “Partner Pferd” fix verbunden ist, den neuen Termin einplanen. Weitere Informationen zu bereits gebuchten Ständen oder Turnierkarten wurden Ausstellern und Besuchern für die kommenden Tage in Aussicht gestellt.

Partner Pferd nicht als einziges von Verschiebungen betroffen

Die Verschiebung des “Partner Pferd”-Events ist nicht das einzige Leipziger Event, dass mit vorläufigen, neuen Terminen auskommen muss. Bereits im März wurde die traditionelle Buchmesse um ein ganzes Jahr nach hinten verschoben. Mittlerweile findet dieses Event nun im Mai statt. Etwas andere Rahmenbedingungen erhält die Messe “HAUS-GARTEN-FREIZEIT” die ihre Promotionskampagne samt Werbeplakaten, Social-Media-Ads und der Erstellung diverser Werbeartikel, deutlich nach hinten verschieben musste. Ersatzweise für den Zeitraum von 6. bis 14. Februar 2021 ist nun die Zeitspanne von 19. bis 27. Februar 2022 vorgesehen. Auch für den Besuch der “mitteldeutschen handwerksmesse” müssen sich Interessenten bis zum übernächsten Jahr gedulden.

Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit dem externen Redakteur M. Conrad.

Mehr zum Thema Familie und Kinder