Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Kamenz
Merken

Schwepnitz: Wolfsspuren vor der Haustür?

Ein Mann glaubt, dass auf seinem Wohngrundstück ein Wolf unterwegs war. Was Fachleute dazu sagen und zu welchem Verhalten sie in solchen Fällen raten.

Von Heike Garten
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
War es ein Wolf, dessen Spuren jetzt ein Mann vor seiner Haustür in Schwepnitz entdeckte?
War es ein Wolf, dessen Spuren jetzt ein Mann vor seiner Haustür in Schwepnitz entdeckte? © Symbolfoto: dpa

Schwepnitz. Da staunte Klaus Neumann aus Schwepnitz nicht schlecht. Als er an einem Morgen in der vergangenen Woche vor sein Haus trat, entdeckte er direkt vor der Haustür Spuren. Spuren, wie er sie auf seinem Grundstück an der Straße Zum Triemig noch nie gesehen hatte. "Die Spuren verliefen von der Haustür zur Garage, wieder zurück zum Wohnhaus und dann aus dem Grundstück heraus", erzählt er am Telefon. "Ich dachte gleich, dass es sich um Wolfsspuren handelt, war mir sogar ziemlich sicher", sagt Klaus Neumann. Er legte ein Lineal neben die Spuren, fotografierte sie und zeigte sie einem Jäger. Auch dieser gab eine klare Antwort: Das sei eindeutig ein Wolf gewesen.

Ihre Angebote werden geladen...