merken

Bischofswerda

Tierpark sucht Kürbisse für Halloween-Party

Im Bischofswerdaer Zoo soll am letzten Oktobertag gefeiert werden. Doch erst sind Kürbisspenden gefragt.

Kürbisse gesucht - der Schiebocker Zoo sammelt für eine Halloween-Party.
Kürbisse gesucht - der Schiebocker Zoo sammelt für eine Halloween-Party. © dpa
Bischofswerda. Noch vier Wochen, dann ist Halloween. Gefeiert wird das gruselige Fest am letzten Oktobertag auch im Tierpark Bischofswerda. In der Zeit von 14 bis 18.30 Uhr dürfen sich die Besucher auf Basteln, Kinderschminken und viele gruselige Überraschungen freuen. Kürbisspenden zur Ausgestaltung des Festes werden gern entgegengenommen. „Wir brauchen die Kürbisse vor allem, damit Kinder lustige Gesichter hineinschneiden können“, sagt Tierparkleiterin Silvia Berger. Auch das Innere der Früchte wird verwendet – als Leckerli für die Tiere. (SZ)

Hier shoppt Riesa

Genießen Sie das Einkaufsvergnügen der besonderen Art in über 30 Shops.