merken

Tiertransport gestoppt

Mit einem Transporter mit fünf Sportpferden war ein 27-Jähriger am Dienstagabend auf der A4 in Richtung Görlitz unterwegs. An der Raststätte Oberlausitz-Süd kontrollierte ihn die Polizei gegen 18.45 Uhr und stellte fest, dass er gar keinen Führerschein für den Transport von Tieren besitzt.

Mit einem Transporter mit fünf Sportpferden war ein 27-Jähriger am Dienstagabend auf der A 4 in Richtung Görlitz unterwegs. An der Raststätte Oberlausitz-Süd kontrollierte ihn die Polizei gegen 18.45 Uhr und stellte fest, dass er gar keinen Führerschein für den Transport von Tieren besitzt. Außerdem hatte er die Lenkzeiten überschritten. Die fünf Pferde wurden anderweitig untergebracht und dem Mann die Weiterfahrt untersagt. (SZ)

Anzeige
Karriere machen bei ENSO

Lust auf einen Job voller Energie? Dann kommen Sie am 21. September zum ENSO-Ausbildungstag auf die Hahnebergstraße 4 und informieren Sie sich von 10 bis 14 Uhr!