merken
Dresden

13 Tipps fürs erste Juli-Wochenende

Zwinger-Trio, Puppenspieler, Gemüseorchester - es ist einiges los in Dresden und Umgebung sowie in der Oberlausitz.

Das Zwinger-Trio gibt ein Gastspiel im Theaterzelt am Elbufer in Rathen.
Das Zwinger-Trio gibt ein Gastspiel im Theaterzelt am Elbufer in Rathen. © Zwinger-Trio Dresden

Zwei Tage Kunst in Pirnas Altstadt

© Archiv/Kunstverein Sächsische Schweiz

Am Wochenende wird es wieder den „Tag der Kunst“ in der Pirnaer Altstadt geben. Über 80 Künstler zeigen in 35 Ausstellungen ihre Arbeiten – von Malerei, Grafik, Skulpturen über Textil-, Porzellan- und Keramikkunst bis hin zur Schmuckgestaltung. So bevölkern Maler, Grafiker, Bildhauer oder Fotografen die Straßen zwischen Klosterhof und Steinplatz. Zwei Tage lang wollen sie dabei auch mit Neugierigen und Kunstinteressierten ins Gespräch kommen. Mit einbezogen sind das Stadtmuseum und der Skulpturensommer auf dem Sonnenstein.Wegen der Corona-Einschränkungen wird das Programm in diesem Jahr weniger umfangreich sein als im Vorjahr. Mitmachangebote wurden gestrichen, auch Konzerte, eine offizielle Eröffnung und andere Veranstaltungen müssen entfallen. Musik gibt es trotzdem – an verschiedenen Stellen unter freiem Himmel.Zu den etablierten Ausstellungsorten gehören das Stadthaus am Markt mit einer Ausstellung des Kunstvereins Sächsische Schweiz, das Uniwerk, die Galerie Ansichtssache und das Kuratorium Altstadt mit Arbeiten des Mal- und Zeichenzirkels Sonnenstein. Kursteilnehmer aus dem „Atelier für künstliche Bilder“ zeigen ihre Ergebnisse auf der Dohnaischen Straße. Sie nutzen dafür einen leerstehenden Laden, wie die meisten der Künstler.Teil des Tages der Kunst ist auch die Schaufenstergalerie. Mehr als vierzig Geschäfte beteiligen sich daran. Bei der Straßengalerie in der Schmiedestraße zeigen diesmal 26 Maler und Grafiker ihre Werke.

Samstag von 11 bis 19 Uhr, Sonntag von 11 bis 18 Uhr in der Pirnaer Altstadt

Sachsenbessermachen.de
Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.
Wir geben Geschichten aus Sachsen eine Bühne.

Hinsehen, Zuhören, Lösungen finden - gemeinsam. Sachsen besser machen!

Pirnas Tag der Kunst im Augusto-Veranstaltungskalender


Drei Puppenbühnen starten neu

© Kulturverein Zschoner Mühle e.V.

In der Zschoner Mühle, im August-Theater und im mai hof puppentheater Weißig startet der Puppen-Sommer 2020. Die Puppenspieler beenden ihre Corona-Zwangspause und wollen für ihre kleinen Zuschauer wieder Spaß auf die Bühne bringen. Überall müssen dafür natürlich die Hygieneregeln eingehalten werden. Trotzdem wünschen sich die Puppenspieler möglichst viele Kinder mit ihren Eltern oder Großeltern vor der Bühne. Je größer die Gruppen aus einem Haushalt, desto mehr Plätze können bei Einhaltung der Abstandsregeln besetzt werden. Ein ganzes Frühjahr ohne Kasper und Co – da ist die Vorfreude sicher groß.In der Zschoner Mühle gibt es gleich zum Start das volle Programm – also wie gewohnt Samstag und Sonntag insgesamt vier Vorstellungen. Diesmal für Kinder ab vier Jahren das Stück „Die abenteuerlichen Reisen des Theo Gleistreu und seiner Lok Johanna“. Mühlengeist Muki verspricht zudem eine Überraschung – der Eingangsbereich sieht aus wie neu. Pettersson und Findus stehen im Dresdner August-Theater auf der Bühne. Um die Zuschauerplätze möglichst effektiv aufstellen zu können, bittet das Theater um zeitigen Kartenkauf im Internet. Auch im mai hof puppentheater Weißig wird eine Reservierung von Karten empfohlen - telefonisch oder per Mail. Die Zahl der Zuschauer ist begrenzt. Geboten wird „Sterntaler“ - die Geschichte von einem Mädchen, dem die Sterne nicht nur Taler, sondern auch ein Märchen schenken.

Samstag und Sonntag jeweils 11 und 15 Uhr in der Zschoner Mühle Dresden - Tickets im Vorverkauf

Samstag 15 Uhr und Sonntag 11 Uhr im August Theater Dresden - Tickets im Vorverkauf

Samstag 15 Uhr und Sonntag 11 Uhr im mai hof puppentheater Weißig - Ticketreservierung per Telefon 0351/2690072 oder per Mail [email protected]


Freilichtbühne Junge Garde

©  dpa/Oliver Killig

Dreimal beste Unterhaltung versprechen die Akteure auf der Freilichtbühne „Junge Garde“ an diesem Wochenende. Uwe Steimle und Band behaupten am Freitag „Zeit heilt alle Wunder“ - denn jetzt, wo die Zukunft Wirklichkeit wird, haben wir in Wirklichkeit gar keine Zukunft mehr...„Caveman - Du sammeln. Ich jagen!“ wirft am Samstag einen ganz eigenen Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau. Und beim „Däschdlmäschdl auf sächsisch“ lässt sich am Sonntag eine Liebesrevue im Barock mit Beate Laaß und FOSE erleben.Es ist das zweite Wochenende des Theatersommers in der Jungen Garde. Wer sich noch Tickets sichern möchte - einfach in den SZ-Treffpunkten und DDV-Lokalen nachfragen. Alle Veranstaltungen ab kommender Woche sind auch online unter www.sz-ticketservice.de buchbar.

Freitag, Samstag und Sonntag jeweils 19 Uhr auf der Freilichtbühne „Junge Garde“ Dresden

Sommertheater Junge Garde im Augusto-Veranstaltungskalender


Kultursommer in Hoyerswerda

© PR/Veranstalter

Hoyerswerda darf sich einen Kultursommer gönnen. Dank großzügiger Förderung gibt es bis Ende August eine ganze Reihe Open Air-Veranstaltungen im Kufa-Sommergarten – dem Gelände direkt an der Kulturfabrik im Zentrum der Altstadt. Den Auftakt macht am Samstag Lüül: 40 Jahre Musikgeschäft, von den Krautrockbands Agitation Free und Ash Ra Tempel über Nico, Neuer Deutscher Welle und den 17 Hippies – da hat einer was zu erzählen. Beziehungskisten, Zeitkritisches und Alltägliches fasst Lüül in Worte und setzte sie mit angerauter Stimme ausdrucksstark in Szene. Das hat einen guten Schuss...Am Sonntag geht´s weiter mit einem „Braugassentheater Miniatur“. Das jährliche große Straßentheaterspektakel kann auf Grund der Absage des ViaTheas in Görlitz und der Besucherbegrenzungsgebote nicht stattfinden. Aber drei Gruppen werden Hoyerswerda trotzdem einen unvergesslichen Sonntagnachmittag bescheren. Das Orchester Tango Misterio verführt Tangobegeisterte auf der Tanzfläche, natürlich unter Corona-Bedingungen (kein Tanzpartnertausch, max. vier Pärchen, keine Singles). Bei Tridiculous mixen drei Multitalente Beatbox, Breakdance und Akrobatik, bei Bobarino Gravittini und Frl. Marianne Döpp trifft beißender Humor auf naive Lebensfreude. Alle Künstler treten von 14 bis 19 Uhr je dreimal auf.

Samstag um 19.30 Uhr und Sonntag ab 14 Uhr an der Kulturfabrik Hoyerswerda

Kultursommer Hoyerswerda im Augusto-Veranstaltungskalender


Zwinger-Trio im Theaterzelt

© Landesbühnen Sachsen GmbH

Die drei Urgesteine der sächsischen Humorlandschaft, Tom Pauls, Jürgen Haase und Peter Kube – bekannt als Zwinger-Trio – widmen sich in ihrem Programm bekannten Komik-Klassikern. Natürlich mit viel handgemachter Musik und mit all den Problemen, welche ein Trio nun einmal mit sich bringt.

Samstag um 19 Uhr im Theaterzelt am Elbufer in Rathen

Zwinger-Trio im Augusto-Veranstaltungskalender


Gemüse-Orchester in Hellerau

© PR/Veranstalter

Um 17 Uhr werden in einem Workshop Musikinstrumente aus Gemüse geschnitzt, die dann ab 18 Uhr im Großen Saal als Gemüse-Orchester-Konzert erklingen. Zuvor gibt es ab 16:30 Uhr auf dem Vorplatz eine Performance von Helena Fernandino mit Schülerinnen der Jugendkunstschule Dresden.

Samstag ab 16.30 Uhr in Hellerau - Europäisches Zentrum für Künste

Gemüse-Orchester im Augusto-Veranstaltungskalender


Kunsthandwerker-Markt am Roten Haus

© Gemeinde Moritzburg

Auf dem Markt am Roten Haus in Friedewald präsentieren ausgewählte Künstler, Kunsthandwerker und Designer aus verschiedenen Regionen Deutschlands Erzeugnisse aus ihren Manufakturen: vom Stofflichen und Hölzernen übers Keramische, Gläserne, Silberne oder Lederne bis hin zum Kulinarischen.

Samstag von 11 bis 18 Uhr und Sonntag von 10 bis 18 Uhr im Roten Haus Moritzburg, Ortsteil Friedewald

Kunsthandwerker-Markt im Augusto-Veranstaltungskalender


Antik- und Trödelmarkt im Oberland

© PR/Veranstalter

Es gibt wieder viel zu entdecken, zu stöbern und zu feilschen auf 1.000 Quadratmetern. Unter anderem wartet eine große Auswahl an Möbeln, Spiegeln, Lampen, Emaille, Stoffen/Gewebe, Glas, Porzellan, alte Briefe und Papier. Leseratten kommen in der großen Bücherlounge auf ihre Kosten. Kein Eintritt!

Samstag von 10 bis 16 Uhr im OKV Ebersbach

Antik- und Trödelmarkt im Augusto-Veranstaltungskalender


Filmnächte an der Krabatmühle

© PR/Veranstalter

Im Juli und August laufen auf der 50 Quadratmeter großen Leinwand in der Krabatmühle Schwarzkollm immer von Donnerstag bis Sonntag Kinofilme. Dieses Wochenende: Freitag „Die fantastische Reise des Dr. Dolittle“, Samstag „Das perfekte Geheimnis“ und Sonntag „Knives Out – Mord ist Familiensache“.

Freitag bis Sonntag jeweils 21.30 Uhr an der Krabatmühle Schwarzkollm

Filmnächte bei Krabat im Augusto-Veranstaltungskalender


Senioren-Spezial im Carte Blanche

© PR/Veranstalter

Carte Blanche ist eine Welt, in der nichts so ist, wie es scheint. Die große Kunst der Travestie, mit perfekten Illusionen und magischen Verwandlungen – ein Feuerwerk aus Farben, Strass und Federn. Das Angebot „Senioren Spezial“ am Sonntag gilt für alle über 65 Jahre und gewährt das Ticket zum Sonderpreis von 21 Euro.

Sonntag um 14 Uhr im Carte Blanche Dresden

Carte Blanche im Augusto-Veranstaltungskalender


Staatskapelle auf Tour

© PR/Veranstalter

Mit dem Programm “Ohne Frack auf Tour“ ziehen die Musiker*innen der Sächsischen Staatskapelle erstmals auf den Konzertplatz Weißer Hirsch. An zwei Abenden sind verschiedene Kammermusikensembles mit eigens zusammengestellten Programmen voll klassischer Musik, Filmmusik und Tango zu erleben.

Freitag und Samstag um 19.30 Uhr auf dem Konzertplatz Weißer Hirsch Dresden

Ohne Frack auf Tour im Augusto-Veranstaltungskalender


Per Dampfbahn ins Mittelalter

© PR/Veranstalter

Sie nehmen die Dampfbahn von Zittau nach Oybin in Begleitung der Magd und fahren bis ins Mittelalter zur Burg- und Klosteranlage. Die Burgherrschaft empfängt Sie persönlich, zeigt Mordlöcher und den Umgang mit Waffen. Zum Abschluss kredenzt sie „Ritterlichen Weingenuss“ in der Klosterkirch-Ruine.

Samstag von 9 bis 15 Uhr mit der Zittauer Schmalspurbahn

Boahnl und Burg Oybin im Augusto-Veranstaltungskalender


ANZEIGE

Kostenfreie Verkostung in der sardischen Osteria

© PR/Veranstalter

Schon die alten Römer konnten nicht einfach so daran vorbeilaufen, an den Osterias ihrer Zeit. In diesen kleinen, feinen Gaststätten, die es in Italien und Teilen der Schweiz gab, servierte man hauptsächlich Wein und kleinere Speisen – ein beliebtes Kleinod für Genießer. Dank des Wahl-Dresdners Sascha Janus – sein Vater stammt von der Insel Sardinien – gibt es nun an der Dresdner Zeitenströmung eine sardische Osteria, inklusive Feinkosthandel für die Urlaubsverlängerung zu Hause. Als Highlight lädt die Osteria Porto Cervo am Samstag zur kostenfreien Verkostung mit Olivenöl, italienischem Malfy-Gin und erlesenen Weinen. Dazu werden kleine Snacks gereicht. Ein perfekter Start übrigens auch für angehende Insulaner – Sascha Janus vermittelt auch Genuss-Reisen nach Sardinien.

am Samstag, 4.Juli, von 12 bis 17 Uhr in der Osteria Porto Cervo, Königsbrücker Str. 96, Dresden

www.osteria-porto-cervo.de

Online-Shop: www.foodosarda.eu


Filmnächte am Elbufer

© PR/Veranstalter

Lange war ungewiss, ob und wie die Filmnächte am Elbufer dieses Jahr stattfinden können. Die großen Konzerte sind alle abgesagt, die Filme aber laufen - wenn auch vor weniger Publikum als gewohnt. Bis Ende August ist täglich mit hereinbrechender Dämmerung ein Film auf der Leinwand zu sehen.

täglich um 21.30 Uhr Königsufer (gegenüber Terrassenufer) in Dresden

Filmnächte am Elbufer im Augusto-Veranstaltungskalender


Lust auf noch mehr Veranstaltungstipps?

Im Augusto-Veranstaltungskalender gibt es für das Wochenende weitere Veranstaltungen in Dresden und Umgebung und der Oberlausitz - egal ob auf der Bühne, im Konzertsaal oder an anderen interessanten Orten.


Mehr zum Thema Dresden