merken

Sachsen

Tödlicher Unfall im Erzgebirge

Ein 19 Jahre alter Autofahrer ist bei Thum bei einem Unfall gestorben. Kurz zuvor war eine Autofahrerin ganz in der Nähe schwer verunglückt.

© Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Thum. Ein 19 Jahre alter Autofahrer ist bei Thum (Erzgebirgskreis) mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und mit einem Baum kollidiert. Durch den Aufprall am Donnerstagabend wurde der 19-Jährige so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus an seinen Verletzungen starb, wie ein Sprecher der Polizei Chemnitz am Freitag sagte. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei davon aus, dass der Mann mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war.

Anzeige
Wieder kunstvolle Pferdeshow in Riesa

Europas beliebteste Pferdeshow ist zurück. Am 26. und 27. Oktober startet CAVALLUNA mit „Legende der Wüste“ in der SACHSENarena die neue Tour.

Nur zwei Stunden vor dem tödlichen Unfall war eine Frau kurz nach dem Ortsausgang von Thum mit ihrem Fahrzeug von der Straße abgekommen und ebenfalls mit einem Baum kollidiert. Die Frau wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. (dpa)