Anzeige

TOP Reisen

Auf sächsische.de finden Sie die schönsten Reisen in die Welt. Freuen Sie sich auf Ihren nächsten Urlaub!

© pixabay.com

Georgien: Wanderparadies an der Seidenstraße

Georgien Kaukasus Kasbegi 
Georgien Kaukasus Kasbegi  © Konrad Tonn

Wandern und Staunen auf dem Balkon Europas

Groß wie Bayern - und eigentlich auch geografisch nicht unähnlich - das ist Georgien. Denn mit den Gipfeln des über 5000 Meter hohen Kaukasus und den im Bergvorland gelegenen Städten, Dörfern und Naturwundern, kann man sich hier schon das eine oder andere mal in den Alpen wähnen.

Damit aber enden auch die Gemeinsamkeiten, denn die geografische Vielfalt und der geschichtliche und kulturelle Reichtum Georgiens - Durchgangsland der Seidenstraße an der Schnittstelle von Europa und Asien - hat so viel mehr zu bieten. Und Meer - denn neben dem Hochgebirge gehören auch einige der schönsten Palmenstrände am Schwarzen Meer zum Land, in dem die Schrift aussieht wie eine Blümchengirlande und Namen gerne mal auf -wili oder -adse enden. Vier ausgedehnte Wanderungen in der Bergwelt Georgiens, verschiedene Ausflüge und Stadtspaziergänge bringen uns auf dieser Reise den ganzen Reichtum des Landes nahe.

Wann? 28.08.2020 - 06.09.2020
Preis:  ab 1.599€ p.P. (DZ)

Hier erhalten Sie mehr Infos und können direkt buchen. 

Äthiopien: Wundertüte am Horn von Afrika

Blick auf das Gebiet des Stammes Bana 
Blick auf das Gebiet des Stammes Bana  © milosk, 123rf.com
Eine Rundreise durch den Norden

Sie halten sich für modern? Sie trinken gern Kaffee? Das sind schon zwei gute Gründe, mit uns nach Äthiopien zu fahren und Ihren Wurzeln auf die Spur zu kommen. Denn das Land am Horn von Afrika gilt als die Wiege sowohl des modernen Menschen als auch des Kaffees. Aber auch ohne diese Gründe ist Äthiopien eine Reise wert und es ist verwunderlich, dass dieses mit Kultur- und Naturschätzen gleichermaßen reich gesegnete Land lange ein touristisches Schattendasein führte. 

Die meisten UNESCO Welterbestätten Afrikas befinden sich in Äthiopien - darunter die mittelalterlichen Felskirchen von Lalibela, die antike Ruinenstadt Aksum mit ihren Obelisken oder der Simien Mountains National Park, mit dem höchsten Wasserfall Äthiopiens. Den sicherlich spektakulärsten Wasserfall des Landes besuchen wir am Blauen Nil, nachdem wir die Mangrovenwälder der Halbinsel Zeghie im Tanz-See durchstreift haben.

Wann? 
  • 24.04.2020 - 10.05.2020
  • 27.11.2020 - 13.12.2020
Preis: ab 3.319 € p.P. (DZ)

Hier erhalten Sie mehr Infos und können direkt buchen.

Vereinigte Arabische Emirate: Sonne, Scheichs und Wüstenschiffe

Sheikh Zayed Grand Mosque Panorama 1 
Sheikh Zayed Grand Mosque Panorama 1  © Abu Dhabi Tourism Culture

Dubai - Al Ain - Wüste Liwa - Abu Dhabi

Wer an Dubai denkt, dem kommen vielleicht zuerst die prächtigen Hochhäuser, glänzende Karossen und klimatisierten Einkaufszentren in den Sinn. Oder weiß gewandete Scheichs, die dem Kamelrennsport oder der Falkenjagd frönen. Aber Dubai ist noch mehr als ein sagenhaftes Land des Überflusses.

Jahrtausendealte Geschichte prägt das Land, die islamische Architektur, archäologische Funde aus früheren Epochen, kulturelle Leistungen wie 3.000 Jahre alte Oasen-Bewässerungssysteme zeugen davon, dass Dubai nicht erst seit jüngster Zeit einer der faszinierenden Orte der Erde ist. Wir zeigen Ihnen alle Facetten: Das moderne Dubai mit der vorgelagerten Palmeninsel, der Media City, der Dubai Marina und den Wolkenkratzern. Aber auch die mittelalterliche Altstadt mit dem Heritage Village, dem Museum von Dubai, dem Gewürz- und Goldmarkt und der prächtigen Jumeirah Moschee.

Ein Besuch in den Vereinigten Arabischen Emiraten wäre aber nicht komplett ohne einen Ausflug in die Wüste.

Wann?

  • 04.02.2020 - 12.02.2020
  • 08.09.2020 - 16.09.2020
  • 10-11-2020 - 18.11.2020

Preis: ab 1.849 € p.P. (DZ)

Hier erhalten Sie mehr Infos und können direkt buchen.